Die „CAUSA OHLEN“ schlägt „weltweite Wellen“!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

mittlerweile ist die „CAUSA OHLEN“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/causa-ohlen/) bis NEUSEELAND, KANADA, USA, KOREA, JAPAN, CHINA etc. pp. bekannt. Wie die Systemadministration unseres Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreises (AK) festgestellt hat, bedienen sich zunehmen mehr Menschen auf allen Kontinenten der GOOGLE-TRANSSLATE (Übersetzungsmaschine). Besonders die „CAUSA OHLEN“ und die damit verbundene Berichterstattung aus dem „JURISTISCHEN TOLLHAUS IN DER BANANENREPUBLIK DEUTSCHLAND“ werden sehr häufig in englischer Übersetzung aufgerufen, wie Euch nach dem Klick auf den hier stehenden Link präsentiert wird. Dieser beispielhaft gepostete Link wurde aus Neuseeland aufgerufen, wie die Systemadministration es an der dafür vorgesehenen Flaggensymbolik feststellen konnte.

Als AK sind wir sehr erfreut darüber, dass die „CAUSA OHLEN“ in der Tat „weltweite Wellen“ schlägt.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator- Und hier ist der Link zum Ausprobieren:

http://translate.google.co.nz/translate?depth=1&hl=en&prev=/search%3Fq%3Ddirk%2Baltpeter%26client%3Dsafari%26hl%3Den-gb&sl=de&u=http://www.ak-gewerkschafter.de/2014/05/24/dirk-altpeter-gibt-nicht-auf-weiter-gegen-das-paradestck-aus-dem-juristische-tollhaus-in-der-causa-ohlen-wir-freuen-uns-auf-den-ffentlichen-termin-am-02-juni/

Share
Dieser Beitrag wurde unter Causa Ohlen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.