GDL ist in der Tarifauseinandersetzung bis dato gestärkt und „gestählt“ worden! Kommt heute alle zur Kundgebung am Hbf. Aachen!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) berichten wir ja immer brandaktuell zur lfd. Tarifauseinandersetzung zwischen der Deutschen Bahn (DB) und der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) wie Ihr es unschwer durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen könnt:

http://www.ak-gewerkschafter.de/category/gdl/ !

Auch wenn die GDL, wie wir gestern Abend berichteten, am heutigen Abend den Streik bei der DB etwas vorzeitiger beendet, wird die Kundgebung vor dem Aachener Hauptbahnhof am heutigen Samstag stattfinden. Alles Wichtige dazu könnt Ihr nach dem Anklicken des hiervstehenden Links dazu erfahren:

http://www.ak-gewerkschafter.de/2014/11/06/aufruf-zur-teilnahme-an-der-solidaritaetskundgebung-mit-der-gdl-vor-dem-aachener-hauptbahnhof/ !

Kommt bitte zahlreich dort hin!

Desweiteren haben wir Euch nachstehend noch einen Link gepostet, der Euch zur jüngsten Online-Berichterstattung der GDL auf deren Homepage führt:

http://www.gdl.de/Aktuell-2014/Telegramm-1415379685?action=view !

Die GDL ist bis dato in jeder Beziehung bei diesem Arbeitskampf gestärkt und „gestählt“ worden! Wenn die DB sich nicht bewegt, prognostizieren wir als AK weitere Streikaktionen der GDL!

Wir werden fortlaufend berichten. Ganz besonders werden wir die Verhandlungsfortsetzungen in der kommenden Woche belichten.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Aachen, Deutschland, GdL, Tarifpolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.