Bei der CARITAS in NRW ist ein neuer Tarifvertrag abgeschlossen worden!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

bei der CARITAS in NRW wurde am gestrigen Tage ein Tarifabschluß erzielt. Wie wir als Gewerkschafter/innen-Arbeitskreis (AK) erfahren haben, gibt es rückwirkend für die 190 000 beschäftigten monatlich drei Prozent mehr Gehalt. Im Monat März 2015 erhalten sie im Rahmen der sogenannten Mindestbeitragsregelung zusätzlich einen Fixbetrag von 90, — Euro. Danach erfolgt eine weitere Tarifsteigerung um 2, 4 Prozent. Azubis und Prakltikanten/Praktikantinnen erhalten rückwirkend ab 1. September 2014 sechzig Euro pro Monat. Ferner gelten ab dem Jahr 2015 dreißig Tage Urlaub für alle Mitarbeiter/Innen. Wie wir als AK meinen, ist dies ein relativ befriedigender Abschluß.

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Tarifpolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.