DGB – Jugend teilt mit: Ab sofort gibt es in NRW auch Bildungsurlaub für AZUBIS!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

der Deutsche Gewerkschaftsbund Region Süd-West hat heute eine Presseerklärung zu Aufnahme der Auszubildenden in das Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz herausgegeben. Die Auszubildenden in Nordrhein-Westfalen sind durch einen Landtagsbeschluß vom gestrigen Tage künftig in die Lage versetzt, sich während ihrer Ausbildung politisch weiterbilden zu können.Als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) begrüßen wir diese Entscheidung des NRW-Landtages sehr. Die Pressemitteilung des DGB haben wir nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet.

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB) – Region NRW Süd-West (DGB-Jugend Süd-West)

An die Vertreterinnen und Vertreter der Medien:

Endlich Zeit für Bildung – auch für Azubis! Gestern Abend hat der NRW-Landtag beschlossen, auch Auszubildende in das Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz aufzunehmen. Dazu erklärt Andrea Carvallo, Jugendbildungsreferentin beim DGB in Aachen:„Nach jahrelangem Engagement haben wir es geschafft: Auch Auszubildende haben künftig ein Recht auf bezahlten Bildungsurlaub in NRW. Nun können sich endlich auch junge Menschen während ihrer Ausbildung politisch weiterbilden. Das war ein längst überfälliger Schritt. Einen Wehrmutstropfen gibt es dennoch: Azubis sollen während ihrer gesamten Ausbildungszeit fünf Tage Bildungsurlaub beantragen können. Das ist wesentlich weniger als bei regulären Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern, denn diese haben Anspruch auf fünf Tage Bildungsurlaub pro Jahr. Die DGB-Jugend wird sich weiter dafür stark machen, dass die Auszubildenden in puncto Bildungsurlaub mit den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern gleichgestellt werden.“ Die DGB-Jugend NRW bietet seit jeher politische Weiterbildung für Jugendliche an. Dazu gehört auch eine Gedenkstättenfahrt nach Krakau, die im Juni 2015 anlässlich des 70. Jahres der Befreiung von Auschwitz stattfindet.

Dr. Andrea Carvallo – Jugendbildungsreferentin der DGB-Jugend NRW Süd- West Dennewartstraße 175, 2068 Aachen

0241/94671250151.62825638

andrea.carvallo@dgb.de

DGB Jugend NRW bei Facebook https://www.facebook.com/DGBJugendNRW

DGB Jugend Aachen bei Facebook <https://www.facebook.com/dgbjugendaachen>

Share
Dieser Beitrag wurde unter DGB veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.