„CAUSA OHLEN“: Unglaublich aber wahr! Kollege Dirk Altpeter kommentiert:

Liebe Kolleginnen und Kollegen,unser AK-Mitglied Dirk Altpeter hat einen Kommentar zum Beitrag „“CAUSA OHLEN“: Geht noch einmal auf die Facebookseite des Franz Josef Ohlen!“ .
(http://www.ak-gewerkschafter.de/2014/12/15/causa-ohlen-geht-noch-einmal-auf-die-facebookseite-des-franz-josef-ohlen/) verfasst, den wir bereits in die Rubrik „Kommentare“ gepostet haben.
Kollege Altpeter hat eine zweite Facebook-Seite des Franz-Josef Ohlen ausfindig gemacht. Aufgrund dessen hat er seinen Kommentar verfasst, den wir nachstehend direkt zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage und in die „CAUSA OHLEN“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/causa-ohlen/) gepostet haben.

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Kommentar des Dirk Altpeter:

„Ist er tatsächlich nur ein armes Würstchen oder ist sein Problem geistiger Art?

Neuste Enthüllungen lassen ernste Zweifel an seinem Geisteszustand erkennen.

Denn seit Neuestem betreibt er noch eine weitere Facebookseite und nimmt sich dabei nicht nur selbst auf die Schippe, sondern er ist der Auffassung Diebstahl wäre salonfähig!

hier der Link:

https://www.facebook.com/profile.php?id=100007449317718&fref=ts

Hierzu bedarf es keinerlei weiteren Kommentares.

Dirk Altpeter“

Share
Dieser Beitrag wurde unter Causa Ohlen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.