„AMAZON“: Der Arbeitskampf geht weiter bis zum Weihnachtsfest und setzt sich 2015 mit Sicherheit fort!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) haben wir bis dato in sehr breiter Form zum Arbeitskampf bei „AMAZON“ berichtet, wie Ihr es unschwer durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen könnt:

http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=amazon !

Nunmehr steht definitiv fest, dass der Arbeitskampf bei „AMAZON“ bis zum „Heiligen Abend“, dem 24. Dezember 2014, fortgesetzt wird. Die Gewerkschaft Ver.di hat hier einen Online-Artikel auf ihrer Homepage gepostet, den Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link direkt aufrufen könnt:

http://www.verdi.de/themen/nachrichten/++co++236e2f74-85ff-11e4-a0cc-5254008a33df !

Es zeichnet sich für uns als AK ab, dass dieser berechtigte Arbeitskampf auch im Jahr 2015 weiter fortgeführt werden muss, da die Arbeitgeber bei „AMAZON“ sich in keiner entsprechenden Weise bewegen.

Deswegen wird es auch in 2015 bei „AMAZON“ lauten:

„Arbeitgeber bewegt Euch, sonst werdet Ihr auch in 2015 weiter bewegt!“

Seid solidarische mit den Kolleginnen und Kollegen bei „AMAZON“ und deren berechtigte Forderungen u. a. nach einem soliden Tarifvertrag!

Wir bleiben am Thema dran!

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Tarifpolitik, Ver.di veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.