„ARBEIT & WAHSINN“: TheaterKristall teilt mit:

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

das „TheaterKristall“ hat uns als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) die nachstehende Information zukommen lassen, die wir sehr gerne zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet haben.

Unter dem Titel „ARBEIT UND WAHNSINN“ bietet das „TheaterKristall“ dieses Stück als eine „Liebeserklärung an die Solidarität“ an.

Wir erachten dieses Theaterstück als sehr empfehlenswert. Alle weiteren Informationen dazu wollt Ihr bitte der nachstehend geposteten Information des „TheaterKristall“ entnehmen.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Arbeit und Wahnsinn –TheaterKristall teilt mit:

„Liebe Gewerkschafter,

mit unserem diesjährigen Stück: Arbeit und Wahnsinn – Eine Liebeserklärung an die Solidarität
sollten wir den Nerv der Zeit im Arbeitsleben getroffen haben. Unsere Geschichten erzählen von auf jeden Fall von hilfsbereiten Kollegen, ohne die das Arbeitsleben grausam wäre, aber auch von Ängsten, Nöten und Hilflosigkeit, sowie amüsanten Methoden den Frust abzubauen.
Vielleicht hätte der eine oder andere Lust unser Stück anzusehen? Wir würden uns freuen. Wir könnten diese Stücke auch im Rahmen einer Gewerkschaftsveranstaltung aufführen, freier Eintritt mit Hut herumgehen lassen. Interesse?

Am 16./17. Januar um 20.00 Uhr und am Sonntag den 18. Januar um 17.00 Uhr spielen wir sie zum letzten Mal in Aachen in der Klangbrücke.

Eintritt 10,-€ und 5,-€ für Studierende und Arbeitssuchende.
Wir freuen uns auf Euren (Ihren) Besuch. www.theaterinaachen.de http://www.theaterinaachen.de

Das TheaterKristall (Marita Dreckmeyer)

[cid:image001.jpg@01D026A6.7C02F6A0][cid:image002.jpg@01D026A7.FA7C04D0

Share
Dieser Beitrag wurde unter Aachen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.