Beim Auftakt der Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie wurde kein einziges Ergebnis erzielt!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) hatten wir unlängst über die anstehende Tarifrunde im Metall- und Elektrogewerbe berichtet, wie Ihr es unschwer durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen könnt:

http://www.ak-gewerkschafter.de/category/ig-metall !

Der Auftakt am Mittwoch, den 14. Januar 2015 in Augsburg blieb ohne Ergebnis. Mit einem umfassenden Forderungspaket, das mehrere Aspekte beinhaltet, ging die IG-Metall in die Verhandlungsrunde.

Die Details hierzu könnt Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link direkt von der Homepage der IG-Metall aufrufen:

http://www.igmetall.de/SID-C07BB915-F6F5B23C/tarifrunde-metall-elektro-qualitative-forderung-altersteilzeit-15008.htm !

Als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) rechnen wir mit knallharten Tarifrunden, da die Arbeitgeber wichtige Kernforderungen der IG-Metall jetzt schon definitiv ablehnen.

Es wird wohl nach unserer Einschätzung nicht ohne Arbeitskampfmaßnahmen abgehen.

Wir bleiben an der Tarifrunde dran und werden fortlaufend berichten.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter IG-Metall, Tarifpolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.