Auch die GEW hat sich gegen sachgrundlose Befristung positioniert („DAUERSTELLEN FÜR DAUERAUFGABEN“)!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Gewerkschaft Ver.di und die Gewerkschaft Erziehung Wissenschaft (GEW) haben zur kommenden Tarifrunde im öffentlichen Dienst (Länder) einen Forderung auf „DAUERSTELLEN FÜR DAUERAUFGABEN“ erhoben. Am gestrigen Tage haben wir zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme den Artikel „Ver.di kontra sachgrundlose Befristung“ auf unsere Homepage gepostet. Diesen Artikel könnt Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link noch einmal aufrufen:

http://www.ak-gewerkschafter.de/2015/01/17/ver-di-kontra-sachgrundlose-befristung/ !

Als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) halten wir diese unabdingbare Forderung für so wichtig, dass wir sie als Thema auch weiterhin verfolgen. So wollen wir jetzt die Stellungnahme der Gewerkschaft Erziehung Wissenschaft (GEW) zum Thema ergänzend auf unsere Homepage posten. Die GEW hat hierzu einen etwas breiteren Online-Artikel erstellt. Diesen Artikel könnt Ihr durch das Anklicken des nachstehenden Links aufrufen.

http://www.gew.de/GEW_Dauerstellen_fuer_Daueraufgaben_Mindeststandards_fuer_Zeitvertraege.html !

Dieses wichtige Thema wird in der Tarifrunde 2015 (öffentlicher Dienst/Länder) mit Sicherheit eine hohe Priorität bekommen (http://www.ak-gewerkschafter.de/2014/12/19/ver-di-hat-sich-fuer-die-tarifrunde-im-oeffentlichen-dienst-bereich-laender-fuer-2015-positioniert/)!

Wir werden zur gegebenen Zeit darauf zurückkommen.

Für den AK Manni Engelhardt – Koordinator –

Share
Dieser Beitrag wurde unter Öffentlicher Dienst, Tarifpolitik, Ver.di veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.