Unser AK erklärt sich mit den streikenden Beschäftigten in der Passagierkontrolle an den Flughäfen Köln und Düsseldorf solidarisch!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) haben wir jüngst sehr detailliert über die Streikmaßnahmen im Luftverkehr berichtet, die das Resultat von gescheiterten Tarifverhandlungen waren und sind. Diese Berichterstattungen könnt Ihr in der Gänze durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen:

http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=streik+im+luftverkehr!

Am gestrigen (Mittwoch, den 28.01.2015) und am heutigen Tage sind die Kolleginnen und Kollegen im Sicherheitsdienst, speziell die Beschäftigten der Passagierkontrolle zu Warnstreiks am Düsseldorfer und am Köln/Bonner Flughafen aufgerufen.

Den Aufruf hat die Gewerkschaft Ver.di gestartet. Der nachstehende Link führt Euch nach dem Anklicken direkt auf die Online-Mitteilung der Gewerkschaft Ver.di auf deren Homepage:

https://nrw.verdi.de/themen/nachrichten/++co++d6c59688-a6d5-11e4-ab39-525400a933ef !

Als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) erklären wir uns mit den streikenden Kolleginnen und Kollegen solidarisch und werden Euch über das weitere Geschehen auf dem Laufenden halten.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Tarifpolitik, Ver.di veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Unser AK erklärt sich mit den streikenden Beschäftigten in der Passagierkontrolle an den Flughäfen Köln und Düsseldorf solidarisch!

  1. Pingback: Montag, den 09. Februar 2015, werden die Flughäfen in Hamburg, Hannover und Stuttgart bestreikt! | Arbeitskreis Gewerkschafter/innen Aachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.