Gesetzentwurf zum Tarifeinheitsgesetz: AB IN DEN MÜLLEIMER DER POLITIK DAMIT!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) haben wir uns mit dem Thema „Tarifeinheitsgesetz“ mehrmals beschäftigt und entsprechende Artikel auf unsere Homepage gepostet, die Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen könnt: http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=tarifeinheitsgesetz !

Jüngst wurde bekannt, dass selbst der „Wissenschaftliche Dienst des Deutschen Bundestages“ die Verfassungsmäßigkeit dieses „Andrea Nahles-Gesetzentwurfes“ anzweifelt.

Das ÄRZTEBLATT hat hierzu einen guten Artikel online gestellt. Diesbezüglich haben wir Euch den nachstehenden Link mit gepostet, der Euch nach dem Anklicken direkt zu diesem Online-Artikel führt:

http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/61789/Wissenschaftlicher-Dienst-des-Bundestages-zweifelt-an-Verfassungsmaessigkeit-des-Tarifeinheitsgesetzes !

Der Widerstand gegen diesen undemokratischen Gesetzentwurf wächst weiter!

AB IN DEN MÜLLEIMER DER POLITIK DAMIT! 🙂

Wir bleiben auch hier am Thema dran und werden weiter berichten!

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Tarifpolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Gesetzentwurf zum Tarifeinheitsgesetz: AB IN DEN MÜLLEIMER DER POLITIK DAMIT!

  1. Pingback: Am Donnerstag, den 05.02.2015 befasst sich der Bundestag zum ersten Mal mit dem geplanten Tarifeinheitsgesetz! | Arbeitskreis Gewerkschafter/innen Aachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.