Unser AK-Mitglied Martina Haase ruft zur Teilnahme an der „NO FRACKING – PROTESTVERANSTALTUNG“ gemeinsam mit uns für den morgigen 31.03.2015 in Aachen auf!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

unser Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) beschäftigt sich schon seit langem mit dem Thema „FRACKING“ und dessen unabsehbaren und verheerenden Folgen, wie Ihr es durch den Klick auf die nachstehenden Links aufrufen könnt:

http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=no+fracking und http://www.ak-gewerkschafter.de/2012/04/15/neue-olpipeline-von-kanada-bis-nach-mexico-texas-usa-geplant/ !

Unser AK-Mitglied Martina Haase (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=martina+haase) hat uns soeben darum gebeten, die morgige Protest-Veranstaltung in Aachen gegen Fracking in Anbetracht der Beratung der Bundesregierung zu diesem Thema auf unsere Homepage zu posten.

Diesem Wunsche kommen wir, verbunden mit der Aufforderung, an dieser wichtigen Protestveranstaltung teilnehmen zu wollen, sehr gerne nach.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Kollegin Martina Haase teilt mit:

„Demo gegen Fracking 31.03.15 um 17.00 in Aachen
Liebe AKW-Gegner/Innen,
immer mehr Organisationen und Verbände sprechen sich für ein Verbot von
Fracking aus, Gewerkschaften, die Wasserwirtschaft, Brauereien,
Umweltverbände, Kirchen……eigentlich so gut wie alle, bis auf die, die
aus der Sache Profit machen wollen, die Energiekonzerne.

Daher ist es umso unverständlicher, dass „unsere“ Regierung nun am
01.04.15 im Bundeskabinett ein Gesetz beraten wird, welches das Fracking
großflächig in Deutschland möglich machen wird!
Es wird wieder einmal zugunsten der Wirtschaftslobby ein Gesetz auf den
Weg gebracht.

Es ist KEIN Gesetz mit strengen Auflagen, es ist ein FRACKING –
ERMÖGLICHUNGS – GESETZ!

Die Initiative NO Fracking
unterstützt den Aufruf zur Demo und ruft gemeinsam mit vielen weiteren
Organisationen zum
Protest gegen das „Fracking-Ermöglichung-Gesetz“ auf!

Wann? 31.03.2015
Wo ? Aachen, Elisenbrunnen
Urzeit? 17.00 Uhr

Weitere Details im Anhang.*)

Wir bitten, diesen Aufruf über weitere Verteiler zu transportieren, damit möglichst viele Menschen zur Demo erscheinen!

Grüße Martina Haase“

Anhang:

Ein Aprilscherz? NEIN, keineswegs!

Unsere Bundesregierung will am 01.April im Bundeskabinett über ein Fracking- Gesetz beraten,

welches aber keineswegs Fracking verhindert, sondern erst ermöglichen wird!

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

bitte beteiligen Sie sich an der Aktion des NABU oder sprechen Sie „Ihren Bundestagsabgeordneten“ an und kommen Sie nach Aachen, um zu zeigen, dass auch Sie kein

Gesetz wollen, bei dem unser Grund- und Trinkwasser auf Jahrzehnte vergiftet wird und so auch die kommenden Generationen, sprich unsere Kinder und Enkelkinder die Folgen zu tragen haben.

Die Initiative NO Fracking

unterstützt den Aufruf zur Demo und ruft gemeinsam mit vielen weiteren Organisationen zum

Protest gegen das „Fracking -Ermöglichung – Gesetz“ auf!

Wann? 31.03.2015

Wo ? Aachen, Elisenbrunnen

Urzeit? 17.00 Uhr

Diese umstrittene Gasförderungsmethode führt nicht nur zu Verseuchung des Wassers,

sondern kann gerade hier in unserer Region auch zu Erdbeben und erheblichen Bergschäden an Gebäuden führen!

Die Behauptung, wir hätten mit diesem Gesetz die “Weltweit schärfste Regeln“ ist unhaltbar!

Selbst in den USA sind beispielsweise die Abstandsregeln zu Bebauungen erheblich größer!

In Niedersachsen sind bspw. Bohrungen in einem Abstand von 100 m zu Einzelbebauungen möglich!

Die strengen Regelungen können zudem niemals die

unerforschten Risiken und Folgenausschließen!

Frankreich und seit einigen Monaten auch die belgische Region Flandern

haben das Fracking schlichtweg untersagt!

Das muss doch auch hier möglich sein, helfen Sie mit, unsere Zukunft zu schützen!

Erklären Sie Ihre Stadt oder Gemeinde für „FRACKINGFREI“!

https://www.nabu.de/umwelt-und-ressourcen/energie/fossile-energien/erdgas/18573.html

Share
Dieser Beitrag wurde unter Aachen, Deutschland veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Unser AK-Mitglied Martina Haase ruft zur Teilnahme an der „NO FRACKING – PROTESTVERANSTALTUNG“ gemeinsam mit uns für den morgigen 31.03.2015 in Aachen auf!

  1. Pingback: Die angekündigte Protestveranstaltung gegen Fracking in Aachen ist verschoben worden! Unser AK-Mitglied Martina Haase teilt mit! | Arbeitskreis Gewerkschafter/innen Aachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.