„CAUSA MOMBER“: Wir empfehlen die TV-Sendung auf „3SAT“ unter dem Titel: „GUTACHTEN MANGELHAFT“!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) packen wir bekanntermaßen nicht nur in arbeitsrechtlichen, tarifrechtlichen und sozialpolitischen Bereichen die „heißesten Eisen“ an.

Das Thema „BANANENREPUBLIK DEUTSCHLAND“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=bananenrepublik+deutschland) steht auf unserer Homepage nicht nur für die Belichtung eines „Juristischen Tollhauses“, sondern ist in erster Linie auch mit dazu gedacht, die Peripherie desselbigen auszuleuchten.

Mit der Frage von „GUTACHTEN“ bzw. „SCHLECHTACHTEN“ und deren maßgeblichen Einfluss auf gerichtliche Entscheidungen haben wir uns ganz besonders in Bezug auf die „CAUSA MOMBER“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/causa-momber/) auseinandergesetzt, wo jetzt wieder sogenannte „FERNGUTACHTEN“ zu erwarten stehen, die der 13. Senat des Landessozialgerichts-NRW (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/lsg-essen/) in Auftrag gegeben hat.

Was grundsätzlich von Gutachten zu halten ist, wird in einer Sendung des TV-Senders „3SAT“ am Donnerstag, den 16. April 2015, zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr dargestellt. Unter dem Titel

„GUTACHTEN MANGELHAFT“

wird das Gutachter- (Un-) wesen und werden die sogenannten „Experten“ so richtig einmal öffentlich „durchleuchtet“!

Diese Sendung, deren Programmvorschau Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen könnt, empfehlen wir Euch wärmstens:

http://www.3sat.de/page/?source=/wissenschaftsdoku/sendungen/181188/index.html&cx=12 !

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Causa Momber veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.