Und wieder behielten wir Recht: Thomas Middelhoff ist gegen Kaution von 895.000, — Euro erst mal wieder frei!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wie am gestrigen Tage bereits in unserem Artikel unter dem Titel „Die Farcierung der Landgerichtsentscheidung gegen Thomas Middelhoff hat begonnen! Middelhoff darf nun wieder hoffen!“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/2015/04/21/die-farcierung-des-landgerichtsentscheidung-gegen-thomas-middelhoff-hat-begonnen-middelhoff-darf-nun-wieder-hoffen/) beschrieben, ist heuten den Medien zu entnehmen, dass Middelhoff sich mit viel Geld bei der Justiz wieder „freigekauft“ hat!

Als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) nehmen wir zur Kenntnis, dass Middelhoff für eine Kaution von 895.000, — EURO erst einmal wieder frei ist“!

Damit ist unsere Prognose tatsächlich wieder in dieser „Bananenrepublik Deutschland“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=bananenrepublik+deutschland) durch ein „Juristisches Tollhaus“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=juristisches+tollhaus) Realität geworden.

Wir bleiben am Thema dran!

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.