Christa Lenz zitiert das „GRENZ ECHO“: „FGTB droht für den 12. Mai 2015 in Belgien mit einem Generalstreik!“

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

unser Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis- (AK-) Mitglied Christa Lenz (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=christa+lenz) hat uns wieder einen Artikel aus der Ostbelgischen Zeitung „GRENZ ECHO“ (www.grenzecho.net) zukommen lassen. Dieser Artikel beinhaltet u. a., dass die Belgische Gewerkschaft FGTB (http://www.fgtb.be/web/guest/home-fr#) für den 12. Mai 2015 in Belgien mit einem Generalstreik droht.

Wir haben zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme diesen Artikel nachstehend auf unsere Homepage gepostet.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Christa Lenz teilt nachstehenden Artikek aus dem „GRENZ ECHO“ mit:

—————————————————————–
„FGTB droht mit Generalstreik am 12. Mai
Frédéric Straet (CGSP) kritisiert Streikbereitschaft in der DG
—————————————————————–

Frédéric Straet, der CGSP-Sekretär für das Unterrichtswesen im Raum Welkenraedt/DG, hat die Streikbereitschaft der deutschsprachigen Bevölkerung stark in Frage gestellt. „Ich habe den Eindruck, als ob sie sich nicht davon betroffen fühlt“, sagte er bei einer Mitgliederversammlung am Mittwoch.

Diese fand in der „Maison des Huit Heures“ am Sitz der Vertretung des Beamtenflügels der sozialistischen Gewerkschaft in Welkenraedt statt. Hier besprachen Regionalsekretäre und Mitglieder am Tag des Streiks im öffentlichen Dienst, zu dem allein die CGSP aufgerufen hatte, die aktuelle Lage. „Es gibt keine gewerkschaftliche Kultur in der DG“, bemängelte Straet. Währenddessen droht die FGTB mit einem Generalstreik am 12. Mai. Mehr dazu am Donnerstag in der Printausgabe.
Den Artikel finden Sie online unter:
http://www.grenzecho.net/a?b1dd092a-edbe-472f-b59c-4948092fdcac

=================================================
GRENZECHO.NET – OSTBELGIEN GRENZENLOS
Das deutschsprachige Portal für Ostbelgien

=================================================
Powered by Grenzecho – Die deutschsprachige Tageszeitung in Ostbelgien
http://www.grenzecho.net

Share
Dieser Beitrag wurde unter Belgien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.