Wolfgang Erbes neuestes Info-Potpourri: „Sklavenarbeit“, „Hooligans greifen Polizeistation an“, „Springer Verlag will den Weltkrieg“ u. v. a. m.!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

der Kollege Wolfgang Erbe (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=wolfgang+erbe) hat uns wieder ein hochinformatives Info-Potpourri zukommen lassen, das hochbrisante Themen wie „Sklavenarbeit Migration Menschenrechte Australien“ + „Hooligans greifen eine Polizeistation im niederschlesischen Knurow an“ + „Springer Verlag will den Weltkrieg“ u.v.a.m. beinhaltet.

Dieses Info-Potpourri haben wir in seiner Gänze nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Wolfgang Erbe teilt mit:

„Sklavenarbeit Migration Menschenrechte Australien + Hooligans greifen eine Polizeistation im niederschlesischen Knurow + Springer Verlag will den Weltkrieg + Hubschrauber abgeschossen – Elf Tote im Drogenkrieg in Mexiko + BND und NSA – Geheimdienste im Kampf gegen Verfassung und Gesetz

BND und NSA – Geheimdienste außer Kontrolle?

http://www1.wdr.de/daserste/presseclub/sendungen/bnd-nsa108.html

Mexiko:
Mexikos Drogenkartelle schlagen zurück

Der Bundesstaat Jalisco wird von einer Gewaltwelle durchzogen. Drogenbanden schossen einen Militärhubschrauber ab.

http://www.zeit.de/politik/2015-05/mexiko-gewalt-jalisco

Hubschrauber abgeschossen: Elf Tote bei Drogenkrieg in Mexiko <http://www.press-report.com.de/clanek-45867882-hubschrauber-abgeschossen-elf-tote-bei-drogenkrieg-in-mexiko>

http://inagist.com/all/594327596336336896/

In Mexiko geraten die Kämpfe zwischen Drogenkartellen, Bürgerwehren und Polizei zusehends außer Kontrolle: Die Gruppen liefern sich in verschiedenen Städten Straßenschlachten – und schießen im Bundesstaat Jalisco einen Militärhubschrauber ab.

http://www.press-report.com.de/clanek-45881042-mexiko–sieben-tote-im-drogenkrieg-von-mexiko

9. Mai

Springer Verlag will den Weltkrieg

Am 70. Jahrestag des Kriegsendes präsentiert sich Russland ungeniert als Supermacht, die es so gerne wieder wäre. Um die Aggression in der Ukraine hoch zu halten, braucht Putin Kriegsstimmung. Von Filipp Piatov

Schon Wochen vor dem 9. Mai ruft meine Großmutter mich an, um mir zu sagen, dass sie sich auf die Feierlichkeiten vorbereitet.

http://www.welt.de/debatte/kommentare/article140448005/Wie-Putin-den-Weltkrieg-noch-einmal-gewinnen-will.html

Montag, 04. Mai 2015

Nach Tod von polnischem Fußballfan

Hooligans sorgen für erneute Krawallnacht

Nach den schweren Ausschreitungen rund um ein Fußballspiel in Polen mit einem Todesopfer ist es auch in der zweiten Nacht hintereinander zu Krawallen gekommen. Erneut griffen Hooligans eine Polizeistation im niederschlesischen Knurow an.

Nach den schweren Ausschreitungen rund um ein Fußballspiel in Polen mit einem Todesopfer ist es auch in der zweiten Nacht hintereinander zu Krawallen gekommen. Erneut griffen Hooligans eine Polizeistation im niederschlesischen Knurow an.

http://www.n-tv.de/ticker/Hooligans-sorgen-fuer-erneute-Krawallnacht-article15030371.html

Montag, 04. Mai 2015

Sklavenarbeit Migration Menschenrechte Australien

Fernseh-Bericht: ausländische Arbeiter in Australien ausgebeutet

Sydney (dpa) – In Australien werden Ausländer mit Arbeitsvisum nach einer Fernsehdokumentation regelmäßig ausgebeutet. Die jungen Leute aus mehr als 30 Ländern in Europa, Nordamerika und Asien müssten teils unter sklavenähnlichen Bedingungen auf Bauernhöfen und in Fabriken schuften,

http://www.n-tv.de/ticker/Fernseh-Bericht-auslaendische-Arbeiter-in-Australien-ausgebeutet-article15027886.html

Montag, 04. Mai 2015

Gesellschaft Israel

Heftige Proteste gegen Polizeigewalt in Tel Aviv

weil Polizisten einen äthiopisch stämmigen israelischen Soldaten misshandeln

http://www.n-tv.de/ticker/Heftige-Proteste-gegen-Polizeigewalt-in-Tel-Aviv-article15028046.html

http://antifakoeln.blogsport.de/

http://www.jungewelt.de

http://infopartisan.net/

http://www.trend.infopartisan.net/inhalt.html

www. <http://www.globalresearch.ca/> globalresearch.ca

http://uhurunews.com/

Share
Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.