Das „JOBKILLING“ wird bei SIEMENS potenziert! Beschäftigte und IG-Metall wehrt Euch!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

das Thema „STELLENABBAU“ (http://www.ak-gewerkschafter.de?s=stellenabbau) wird uns als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) nicht mehr loslassen.

Noch am 07. Februar 2015 hatten wir auf den drohenden und massiven Stellenabbau bei SIEMENS mit einem Beitrag hingewiesen, den Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link noch einmal auf- und in das Gedächtnis zurückrufen könnt:

http://www.ak-gewerkschafter.de/2015/02/07/die-phalanx-bei-siemens-muss-stehen-wenn-der-kampf-beginnt-stellungnahme-der-ig-metall-bayern-zum-mammut-stellenkahlschlag-bei-siemens/ !

Seit gestern ist es mehr als amtlich, dass der SIEMENS-Chef Joe Kaeser mehr als 13.000 Stellen bei SIEMENS plattmachen will! Das sind 4.500 Arbeitsplätze, die zusätzlich zu den bereits bekanntgemachten zu „vernichtenden“ Jobs hinzukommen.

Begründet wird dieser Schritt mit vorgeblichen Ertragsproblemen in der Stromerzeugungssparte und in „schwächelnden“ Geschäften.

Heute sollen die Pläne auf einer Belegschaftsversammlung den betroffenen Kolleginnen und Kollegen bekanntgemacht werden.

Die Börse zeigt sich, und das ist uns doch klar, sichtlich unbeeindruckt, hat diese sich doch bei massiven Stellenabbau-Aktion, die die Unternehmen „verschlanken“ sollen, fast nie beeindruckt gezeigt. Die Klicks auf die nachstehenden Link führen Euch direkt auf die entsprechenden Online-Artikel zum Thema die Homepage auf der Homepage von T-ONLINE zu lesen stehen::

http://www.t-online.de/wirtschaft/boerse/aktien/id_73921520/siemens-baut-4500-arbeitsplaetze-ab-deutschland-stark-betroffen.html

http://www.t-online.de/wirtschaft/jobs/id_72796574/siemens-streicht-7800-arbeitsplaetze-radikalkur-laesst-boerse-kalt.html !

Jetzt sind die Kolleginnen und Kollegen und deren Betriebsrat sowie die IG-Metall doppelt und dreifach gefordert!

Hier hilft nur noch ein probates Mittel gegen: „RIEMEN AB!“

Wir bleiben am Thema dran und werden fortlaufend berichten.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, IG-Metall veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Das „JOBKILLING“ wird bei SIEMENS potenziert! Beschäftigte und IG-Metall wehrt Euch!

  1. Pingback: Gegen Stellenabbau bei SIEMENS begann gestern der richtige KAMPFAUFTAKT der Beschäftigten gegen die Bosse! | Arbeitskreis Gewerkschafter/innen Aachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.