Drohen nach dem 18. Mai 2015 Streiks bei der gesamten Flugsicherung in Europa?

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) haben wir der Gewerkschaft der Flugsicherung eine eigene Kategorie auf unserer Homepage bereits vor Jahren eingeräumt, wie Ihr es durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen könnt:

http://www.ak-gewerkschafter.de/category/tarifpolitik/gdf/ !

Heute wurde uns bekannt, dass die Europäischen Fluglosten einen Streik gegen die EU-Sparvorgaben bei der Flugsicherung planen!

Unter dem Titel „SINGLE EUROPEAN SKY“ ist der Weg zu einem einheitlichen Luftraum beschritten worden, der aus Sicht der jeweiligen Flugsicherungsgewerkschaften zu einer völlig unrealistischen Planung geführt hat.

Trotz zunehmenden Flugverkehrs sollten die Budgets der Flugsicherungen innerhalb von acht Jahren um 27 Prozent (!) abgesenkt werden. Das gefährdet nicht nur aus Sicht der Gewerkschaften die Flugsicherheit, sondern muss uns allen zu denken geben!

Aus diesem Grunde werden die Flugsicherungsgewerkschaften aus Deutschland, Frankreich und den Benelux-Staaten am Montag, den 18. Mai 2015, in Brüssel beraten. Streiks sind somit nicht ausgeschlossen, sondern eher möglich!

Mehr Infos zum Thema demnächst nach dem Klick auf den hier stehenden Link:

https://www.gdf.de/index.php/de/ !

http://gdl-jugend-bayern.de/lpics/b8dc0236338c2083749f43397da45f50.jpg

Wir bleiben am Thema dran.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Belgien, Deutschland, Europa, Frankreich, GdF, Niederlande veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.