In der Urabstimmung bei der POSTBANK votierten 82, 2 Prozent der abstimmungsberechtigten Ver.di-Mitglieder für die Annahme des Tarifergebnisses!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

über die Tarifrunde bei der POSTBANK haben wir als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) breit berichtet, wie Ihr es unschwer durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen könnt:

http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=postbank !

Heute (Freitag, den 15.05.2015) hat die Gewerkschaft Ver.di eine Online-Presse-Mitteilung auf ihre Homepage gepostet, die besagt, dass sich 82, 2 Prozent aller Abstimmungsberechtigen für die Annahme des Tarifergebnisses ausgesprochen haben.

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt auf den entsprechenden Artikel auf der Ver.di – Homepage:

http://www.verdi.de/presse/pressemitteilungen/++co++29c25038-fafa-11e4-bddf-52540059119e !

Der Arbeitskampfeinsatz der Kolleginnen und Kollegen bei der POSTBANK hat dieses Tarifergebnis sicherlich möglich gemacht.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Tarifpolitik, Ver.di veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.