Kollege Laurenz Nurk gibt Informationen zu relevanten Themen:

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

heute hat uns als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) eine weitere Infomitteilung des Kollegen Laurenz Nurk (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=laurenz+nurk) vom Gewerkschaftsforum Dortmund (http://www.gewerkschaftsforum-do.de) erreicht, die einige Themen, die für uns von Relevanz sind beinhaltet.

Nachstehend haben wir diese Infomitteilung in ihrer Gänze zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Laurenz Nurk teilt mit:

www.gewerkschaftsforum-do.de

„Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich möchte euch auf neue Artikel auf www.gewerkschaftsforum-do.de

aufmerksam machen:

– Achtung Spalter am Werk – die „Spielchen “einiger DGB-Gewerkschaften

http://gewerkschaftsforum-do.de/achtung-spalter-am-werk-die-spielchen-einiger-dgb-gewerkschaften/

– Von Amazon bis Zusteller – die Verlierer des Strukturwandels im Einzelhandel und der Logistikbranche sind die Beschäftigten

http://gewerkschaftsforum-do.de/von-amazon-bis-zusteller-die-verlierer-des-strukturwandels-im-einzelhandel-und-der-logistikbranche-sind-die-beschaeftigten/

– Geplante Änderungen in der Sozialhilfe – neue Knute für Alte und Kranke

http://gewerkschaftsforum-do.de/geplante-aenderungen-in-der-sozialhilfe-knute-fuer-alte-und-kranke/

– Pegida wirkt schon – erneute Verschärfung des Aufenthaltsrechts ist in der Planung

http://gewerkschaftsforum-do.de/pegida-wirkt-schon-erneute-verschaerfung-des-aufenthaltsrechts-ist-in-der-planung/

– Sie ist wieder da – die Streikzeitung zum GDL-Streik

http://gewerkschaftsforum-do.de/sie-ist-wieder-da-die-streikzeitung-zum-gdl-streik/

– MEMORANDUM 2015 – 40 Jahre für eine soziale und wirksame Wirtschaftspolitik

http://gewerkschaftsforum-do.de/memorandum-2015-40-jahre-fuer-eine-soziale-und-wirksame-wirtschaftspolitik/

Wünsche viel Freude beim Lesen

und

herzliche Grüße

Laurenz Nurk“

Share
Dieser Beitrag wurde unter Gewerkschaftsarbeit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.