GDL hat es geschafft! Die DB geht auf ihre Forderungen ein! Realistisches Schlichtungsverfahren ist vereinbart!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

unser Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) kommt erst jetzt dazu (Die Server bei 1&1 waren zeitweilig nicht zu erreichen, weshalb auch immer? 🙂 ), darüber zu berichten, dass es AKTUELLSTES von der Tariffront bei der Deutschen Bahn (DB) gibt (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/gdl/). Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat es mit dem Druck des aktuellen Streiks geschafft, dass die DB nunmehr endlich auf ein realitätsnahes Schlichtungsverfahren, welches in der Tat den Ansprüchen der GDL Genüge tut, eingegangen ist.

Am heutigen Tage (Donnerstag, der 21. Mai 2015), 19.00 Uhr, konnte die GDL den Streik beenden! Sie behält sich allerdings alle Optionen offen für den Fall, dass keine Ernsthaftigkeit in der Einlassung der DB zu erkennen ist. Der nachstehend gepostete Link führt Euch nach dem Anklicken direkt auf die aktuelle Online-Presseinformation der GDL auf deren Homepage:

http://www.gdl.de/Aktuell-2015/Pressemitteilung-1432184132 !

Ob damit die Arbeitskampfmaßnahmen tatsächlich beendet werden können, bleibt zunächst abzuwarten!

Wir bleiben am Thema dran und werden fortlaufend berichten.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, GdL, Tarifpolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.