LUFTHANSA und Cockpit e. V. gehen in die Schlichtung! Bis Ende Juli 2015 ist Streikpause garantiert!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) haben wir uns mit der Tarifauseinandersetzung zwischen der LUFTHANSA und der Gewerkschaft Vereinigung Cockpit e. V. (VC) sehr intensiv befasst und fortlaufend berichtet, wie Ihr es unschwer durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen könnt:

http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=streiks+im+luftverkehr !

Seit dem 13. Mai 2015 steht auf der Homepage der VC gepostet, dass eine Schlichtung zwischen ihr und der LUFTHANSA denkbar erscheint, wie Ihr es durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen könnt:

http://www.vcockpit.de/presse/uebersicht.html !

Heute nun steht fest, dass die Schlichtung in der Tat naht. Wie Pressemitteilungen in den verschiedensten Zeitungen zu entnehmen ist, sollen LUFTHANSA und VC mit den konkreten Vorbereitungen zur Schlichtung begonnen haben. Es dürfte allerdings noch eine Weile dauern, bis der Name des Schlichters und der genaue Zeitplan feststehen. Die VC hat auf jeden Fall signalisiert, dass sie bis Ende Juli 2015 auf weitere Streiks verzichten wird.

Wir dürfen also mit Spannung auch auf diese Schlichtung gucken, zumal es ja dabei neben der Gehaltsfrage u. a. auch um das Übergangsgeld und die Betriebsrenten der Pilotinnen und Piloten geht.

Wir bleiben auf jeden Fall am Thema dran.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Tarifpolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu LUFTHANSA und Cockpit e. V. gehen in die Schlichtung! Bis Ende Juli 2015 ist Streikpause garantiert!

  1. Pingback: Cockpit e. V. wird es wohl bei der LUFTHANSA so richtig wieder „krachen“ lassen müssen! Die Zeichen stehen auf Streik! | Arbeitskreis Gewerkschafter/innen Aachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.