GdP-NRW: Übernahme des Tarifabschlusses Länder für die Beamten des Landes NRW ist ein Erfolg der Gewerkschaften!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) haben wir mit Artikel vom 14. Mai 2015 darüber berichtet, dass die Kolleginnen und Kollegen bei der Polizei und in den übrigen Landesdienststellen nicht zum „Sparschwein“ der GRÜN/ROTEN-Landeregierung von NRW gemacht werden dürfen, wie Ihr es durch den Klick auf den nachstehenden Link noch einmal aufrufen könnt:

http://www.ak-gewerkschafter.de/2015/05/14/die-kolleginnen-und-kollegen-beamtinnen-bei-der-nrw-polizei-und-in-allen-uebrigen-dienststellen-des-landes-nrw-duerfen-nicht-zum-sparschwein-der-gruenroten-landesregierung-gemacht-werden/ !

Nunmehr hat die Gewerkschaft der Polizei ( http://www.ak-gewerkschafter.de/category/gdp/ ) NRW (GdP) mitgeteilt, dass die Übernahme des Tarifergebnisses im Bereich des öffentlichen Dienstes (Länder) hier in NRW abgeschlossen ist und Erfolg der Gewerkschaften zu bezeichnen ist.

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt auf die entsprechende Online-Mitteilung auf der Homepage von GdP-NRW:

http://www.gdp.de/gdp/gdpnrw.nsf/id/DE_Uebernahme-des-Tarifabschlusses-ist-Erfolg-der-Gewerkschaften !

Des Weiteren haben wir zum Thema den nachstehenden Link mit gepostet, der Euch nach dem Anklicken zum Online-Magazin „LANDES-JOURNAL“ 06/2015 der GdP führt, in dem auch weitere und wertvolle Beiträge enthalten sind, die nicht nur für die Kolleginnen und Kollegen bei der Polizei interessant sind.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

http://www.gdp.de/gdp/gdpnrw.nsf/id/88981902EB91C3DDC1257E49003ED829/$file/NRW_GdP_6_15_s1-8.pdf?open

Share
Dieser Beitrag wurde unter GdP, Öffentlicher Dienst, Tarifpolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.