Die VVN-BDA und die „Gruppe Z“ rufen zum letzten Vorbereitungstreffen zur Regionalkonferenz „AKTIV GEGEN RECHTS“ auf!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) erreicht uns soeben die Erinnerungsmitteilung der VVN-BDA (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=vvn+bda) und der „GRUPPE Z“. Sie weisen auf das letzte Vorbereitungstreffen für Do. 18.6.2015 zur Regionalkonferenz „Aktiv gegen Rechts“ vor den Ferien in der VHS Aachen hin.

Sehr gerne haben wir diesen wichtigen Hinweis nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

VVN-BDA und „GRUPPE Z“ informieren:
„Liebe Freundinnen und Freunde,
sehr geehrte Damen und Herren

Beim letzten Vorbereitungstreffen waren viele entschuldigt und wir sind
nicht richtig vorangekommen. Trotzdem hat die Koordinierungsgruppe ein
grobes Konzept entworfen und das Vorbereitungstreffen hat das Timing für
die Vorbereitung der Konferenz konkretisiert.
*
Konzept:*

2. Bestätigung der Struktur der Konferenz mit

– a) Hauptreferat- b) Kulturelle Beiträge + Mittagspause- c)
Infotische-Arbeitsgruppen-d) Schlussplenum

*Vorschläge:*

zu a) „*2007-2013 Der Zug der Erinnerung – vorläufige Bilanz und die
Zukunft der Erinnerung“ mit Hans-Rüdiger Minow (zugesagt)*

zu b) Jürgen Becker (angefragt) oder Theater/Tanzgruppe aus der VHS oder
Filme von/mit jugendlichen Flüchtlingen oder Theater Grundschule
Herzogenrath oder….

*zu c) Arbeitsgruppen*

– Die AFD und andere Rechte- Analyse extrem rechter Politik in
Kommunalparlamenten der Region mit Alban Werner, Politikwissenschaftler
Aachen (zugesagt)

– Argumente gegen Rassismus und rechte Parolen mit Dr. Stefan Kirschgens
(zugesagt)

– Volkstrauertag wird wieder Heldengedenktag- mit ??? Anfragen laufen

– Was tun bevor es brennt?- Neue Herausforderungen der Arbeit mit und
für Flüchtlinge – mit??? Anfragen laufen

– Rassismus im Betrieb

Die Termine der Vorbereitung:

*nächstes Treffen am Do 18.6. in der VHS 18.00 Uhr*
bis dahin sollten alle NN und andere Unklarheiten aus dem Plan ersetzt werden.

Mit der Einladung zu diesem Treffen beginnt die Unterschriftensammlung
zur Unterstützung der Konferenz.

Redaktionsschluss für die Unterstützunterschriften ist der 31. 7.
Im August soll die Werbung erstellt werden.

Ab dem 1. 9. soll das Material zur Verfügung stehen.

*D.h. weil wir mit dem Sammeln von Unterstützerunterschriften in die
Sommerferien reinkommen, können schon jetzt Unterstützergruppen/parteien
angesprochen werden. Sie werden unter dieser mail Adresse gesammelt. **
***
Herzliche Grüße
Kurt Heiler
VVN-BdA

Udo Beitzel
Gruppe Z Stolberg“

Share
Dieser Beitrag wurde unter Aachen, Antifa veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.