LUFTHANSA verbessert Angebot! UFO lenkt ein, behält sich aber den Streik weiter vor!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

über die Tarifauseinandersetzung zwischen der Gewerkschaft Unabhängige Flugbegleiter Organisation e.V. (UFO) und der LUFTHANSA haben wir als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) fortlaufend berichtet, wie Ihr es durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen könnt:

http://www.ak-gewerkschafter.de/category/ufo/ !

Zuletzt hatten wir mit Beitrag vom22. Juni 2015 darüber berichtet, dass die Schlichtungsverhandlungen ergebnislos verlaufen sind und jetzt der Streik kommen wird. Diesen Artikel könnt Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link noch einmal aufrufen:

http://www.ak-gewerkschafter.de/2015/06/22/schlichtungsverhandlung-zwischen-lufthansa-und-ufo-ergebnislos-geblieben-jetzt-kommt-der-streik/!

Gestern (30.06.2015) stellte sich dann heraus, dass wenige Stunden vor Ablauf eines Ultimatums die Gewerkschaft UFO aufgrund einer Verbesserung des Angebotes der LUFTHANSA den Streik vorerst abgeblasen hat.

Das nachstehende Video berichtet direkt über die Gründe der Gewerkschaft UFO, die den Streik vorerst nicht stattfinden lassen wird, es sei denn, es handelt sich bei dem verbesserten Angebot der LUFTHANSA um eine „LUFTNUMMER“!?

Wir bleiben am Drücker und werden weiter berichten.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Tarifpolitik, UFO veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.