„Der gordische Knoten“: Eine Erzählung unseres AK-Mitgliedes Dinarin Aleksandar Nikolic

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

unser Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis- (AK-) Mitglied und Schriftsteller Dinarin Aleksandar Nikolic (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=dinarin+aleksandar+nikolic) hat uns wieder eine Erzählung zukommen lassen. Diese Erzählung in zwei Teilen ist betitelt mit „Der gordische Knoten“.

Heute wollen wir Euch den ersten Teil dieser Erzählung, die wir nachstehend gepostet haben, zur gefälligen Kenntnisnahme bringen.

Der Teil 2 dieser Erzählung wird in den kommenden Tagen folgen.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

http://www.star-schmuck.de/images/product_images/original_images/1532_0.jpg

„Der gordische Knoten“ – Eine Erzählung in 2 Teilen von Dinarin Aleksandar Nikolic

1.Teil

Vorwort zur Erzählung – Der gordische Knoten

Sehr verehrte Leser-Innen, falls Sie meine zuvor veröffentlichte Erzählung – Die kleine Prinzessin – oder die Entstehung des Finanz- und Bankensystems – (http://www.ak-gewerkschafter.de/2015/06/11/unser-ak-mitglied-dinarin-aleksandar-nikolic-und-seine-erzaehlung-ueber-die-kleine-prinzessin/ und http://www.ak-gewerkschafter.de/2015/06/13/unser-ak-mitglied-dinarin-aleksandar-nikolic-und-seine-erzaehlung-ueber-die-kleine-prinzessin-teil-ii/ und http://www.ak-gewerkschafter.de/2015/06/17/die-kleine-prinzessin-teil-3-schlussteil-von-dinarin-aleksandar-nikolic/) ) gelesen haben, wird sich ihnen der Sinn der heutigen Erzählung viel eher erschließen. Darüber hinaus werden sie feststellen können, dass beide Erzählungen in zwei verschiedenen Formen ein ursprüngliches Geschehnis beschreiben, das sich in der Zeit vor unserer Zeit ereignet hat. Also haben beide Erzählungen eine Wurzel aus der sich zwei verschiedene Ereignisstränge entwickelt haben. Zwar können sie getrennt voneinander gelesen oder erzählt werden, ohne dass der Sinn verloren geht, aber die Kenntnis beider zeigt einen viel größeren Bildausschnitt der Ereignisse der Vergangenheit. Ich vergleiche die sogenannte Geschichte, wobei ich das Wort Historie bevorzuge, mit einem Mosaik, auf dem nur noch eine geringe Menge an Mosaiksteinchen haftet. Allerdings ist eine riesige Menge an Mosaiksteinchen in unmittelbarer Nähe des Mosaiks verstreut. Jedes Steinchen stellt entweder eine wahre oder falsche Information dar. Mit Wissen lassen sich somit komplette   Bildausschnitte wahrheitsgemäß rekonstruieren. Geschichte wurde immer zu Gunsten der jeweils Herrschenden massiv verändert und sogar erlogen. Historie hingegen, ist die wahrheitsgetreue Wiedergabe der Ereignisse von Urzeiten bis zum heutigen Tag. Aber auch die Geschichte enthält Tatsachen, wenige zwar und meist in umschreibender Form, ohne eindeutig zu werden, um das Konglomerat aus Lügen transportieren zu können. Wie das Verabreichen bitterer Medizin auf einem Zuckerwürfel.

Ich werde in der folgenden Erzählung auf die vorherige Erzählung verweisen, um zu zeigen, dass Ereignisse in der Vergangenheit nachfolgende Ereignisse präjudizieren und sowohl in die Gegenwart aber auch in die Zukunft wirken.

Der gordische Knoten – Eine Erzählung von Niemand erzählt und Niemand weiß die Wahrheit.

Einer alten Legende nach, habe in Urzeiten ein sagenhafter, sagenumwobener König den Gordischen Knoten geknüpft. Der weithin bekannte mazedonische Imperator, Alexander der Große, dem viel zugetraut wurde, bekam eben deshalb die Aufgabe, den Gordischen Knoten zu lösen. So wurde der Knoten auf einem Ochsenkarren zu Alexander gefahren. Dieser war ein riesiges Knäuel von ineinander verwickelten und verknoteten Strängen und es war weder der Anfang noch das Ende zu sehen. Er füllte den ganzen Karren. Alexander vollbrachte, was keiner der im Dunkeln der Vergangenheit verborgenen Auftraggeber erwartet hätte. Er nahm das Schwert und zerschlug und zerschnitt den Gordischen Knoten.

Verehrte Leser-Innen, im Vorwort erwähnte ich das Geschichte Tatsachen in umschreibender Form enthält. Die Legende um den Gordischen Knoten ist so eine verschlüsselt Information. Ich weiß nicht wer die, in dieser Legende enthaltene Information, entschlüsselt hat oder entschlüsseln kann. Ich denke viele werden fragen, was dieser Knoten sei.

Dinarin Aleksandar Nikolic

Fortsetzung folgt

Share
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.