„Der unfassbare Alltag in Deutschland!“ Wolfgang Erbes jüngstes Info-Potpourri:

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wieder ereilt uns als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) ein Info-Potpourri des Kollegen Wolfgang Erbe (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=wolfgang+erbe). Dieses Info-Potpourri beinhaltet folgende Themen: „Daesch / IS greift in Kobane Solidaritätsbrigaden an – 28 Tote nach Bombenanschlägen auf internationale Brigaden“ + „Deutschland – Fremdenfeindlichkeit – Liste der Schande – Der unfassbare Alltag in Deutschland“.

Dieses wichtige Info-Potpourri haben wir nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Wolfgang Erbe teilt mit:

„Daesch / IS greift Kobane Solidaritätsbrigaden an – 28 Tote nach Bombenanschlägen auf internationale Brigaden + Deutschland – Fremdenfeindlichkeit – Liste der Schande – Der unfassbare Alltag in Deutschland

14:47

Fremdenfeindlichkeit

Liste der Schande – Der unfassbare Alltag in Deutschland

Brandanschläge, Beschimpfung, Kopfstoß, Steinwürfe, „Ausländer raus“-Rufe: Täglich sind Ausländer und Flüchtlinge in Deutschland Anfeindungen und Übergriffen ausgesetzt. Ein erschreckendes Protokoll.

http://www.welt.de/politik/deutschland/article144214756/Liste-der-Schande-Der-unfassbare-Alltag-in-Deutschland.html

Sonntag, 19. Juli 2015

Polizei setzt Tränengas ein

Rechte greifen Flüchtlinge bei Fest an

An diesem Wochenende gibt es mehrere Angriffe auf Flüchtlinge. Rechtsradikale sollen auf einem Dorffest in der Nähe von Rostock auf Asylbewerber und auf Polizisten losgegangen sein. In Halberstadt werfen Jugendliche Steine auf ein Flüchtlingsquartier.

Mutmaßlich Rechtsradikale haben auf einem Dorffest im Landkreis Rostock in Mecklenburg-Vorpommern sieben Asylbewerber bedroht und angegriffen. Wie die Polizei mitteilte, umringten fünf Betrunkene, die der rechten Szene angehören oder nahestehen sollen, die Asylbewerber in der Nacht zum Sonntag. Dann versetzte einer von ihnen einem Flüchtling einen Kopfstoß.

Alarmierte Polizisten und Einheimische brachten die Migranten in Sicherheit. Dann gerieten die Beamten jedoch selbst in Bedrängnis, als die Angreifer auf sie losgingen. Die Polizei setzte Reizgas ein, die Angreifer flüchteten. Der Vorfall ereignete sich in dem Ort Sukow-Marienhof.

20-Jährige bei Angriff verletzt

http://www.n-tv.de/politik/Rechte-greifen-Fluechtlinge-bei-Fest-an-article15549621.html

15:23

NSU-Ausschuss

Peinliche Schlamperei nach Tod des Zeugen Florian H.

Im ausgebrannten Auto eines toten Ex-Neonazis fanden sich Gegenstände, die die Ermittler wohl übersehen haben. Auch bei mehreren aufgetauchten Zeugen soll es Versäumnisse gegeben haben.

Bei den Ermittlungen zum toten ehemaligen Neonazi Florian H. hat es weitere Schlampereien der Polizei gegeben. Im Zusammenhang mit dem Feuertod des jungen Mannes existierten neun Zeugen, über die die Polizei weder die Staatsanwaltschaft noch den NSU <http://www.welt.de/themen/nsu> (Link: http://www.welt.de/themen/nsu) -Untersuchungsausschuss des baden-württembergischen Landtags informiert habe, sagte Ausschusschef Wolfgang Drexler (SPD) am Montag in Stuttgart. Ob das Gremium sie allesamt noch selbst befragen wird, war zunächst offen. Florian H. war im September 2013 in einem Wagen am Stuttgarter Wasen verbrannt.

http://www.welt.de/politik/deutschland/article144230529/Peinliche-Schlamperei-nach-Tod-des-Zeugen-Florian-H.html

15:08

Grenzstadt zu Syrien

Türkei vermutet IS hinter Terroranschlag mit 28 Toten

Mindestens 28 Menschen kommen bei einer Explosion in der türkischen Grenzstadt Suruc ums Leben. Das Innenministerium vermutet den IS hinter dem Anschlag. Auch Kobani wird von Explosionen erschüttert.

http://www.welt.de/politik/article144224534/Tuerkei-vermutet-IS-hinter-Terroranschlag-mit-28-Toten.html

http://www.n-tv.de/politik/Viele-Menschen-sterben-bei-Explosion-article15555391.html

http://www.n-tv.de/ticker/Innenministerium-27-Tote-bei-Terroranschlag-im-tuerkischen-Suruc-article15555431.html

http://antifakoeln.blogsport.de/

http://www.jungewelt.de

http://infopartisan.net/

http://www.trend.infopartisan.net/inhalt.html

www. <http://www.globalresearch.ca/> globalresearch.ca

http://uhurunews.com/

Share
Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.