„Der islamische Terrorismus ist eine Schöpfung der USA und der NATO-Staaten!“ (Wolfgang Erbe informiert)

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

das, was Kollege Wolfgang Erbe (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=wolfgang+erbe) uns jetzt als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) offenbart, stellt eine Ungeheuerlichkeit ersten Ranges dar! Kollege Erbe informiert darüber, dass der sogenannte „islamische Terrorismus“ eine Schöpfung der USA und NATO Staaten ist! Ferner soll er finanziert und logistisch unterstützt durch Saudi Arabien, Katar etc. worden sein und unterstützt werden.

Diese wichtige Information haben wir in ihrer Gänze nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Wolfgang Erbe teilt mit:

„Der sogenannte „islamische Terrorismus“ ist eine Schöpfung der USA und NATO Staaten – finanziert und logistisch unterstützt durch Saudi Arabien, Katar etc.

IS-Kommandeur im Verhör: „Der IS wird über die USA finanziert“

Laut Berichten der Englischen Zeitschrift „Daily Mail“ und dem führenden Pakistanisch-Amerikanischen Kooperationsmagazin „The Express Tribune“ behauptete der gefangengenommene IS-Kommandant Yousaf al Salafi im Verhör mit der pakistanischen Polizei, dass die IS-Brigaden aus den USA finanziell unterstützt werden. Um weitere Kämpfer im Kampf gegen Assad anzuwerben, soll er mit „600 US-Dollar pro Mann“ bezahlt worden sein.

http://www.neopresse.com/politik/kommandeur-im-verhoer-der-wird-ueber-die-usa-finanziert/

Erdoğan-Türkei: NATO-Mitglied und IS-Verbündete

http://www.unzensuriert.at/content/0016288-Die-Erdo-T-rkei-NATO-Mitglied-und-Verb-ndete

IS-Krieg für USA eine Goldgrube

http://www.unzensuriert.at/content/0016370-Krieg-f-r-USA-eine-Goldgrube

http://www.unzensuriert.at/content/0016398-Beweise-fuer-den-Aufbau-des-Islamischen-Staates-durch-die-USA

09.06.2015

Britischer Geheimdienst MI6 soll Islamischen Staat unterstützt haben

Ein Gericht in London hat die Notbremse gezogen, um den britischen Geheimdienst vor einer peinlichen Enthüllung zu schützen: In einem Prozess gegen einen Terror-Unterstützer kam ans Licht, dass der britische MI6 den Terror-Staat IS unterstützt hatte. Der Angeklagte reklamierte für sich, dass es nicht strafbar sei könne, den IS zu unterstützen, wenn dies auch der britische Geheimdienst macht.

————————————————————————————-

Am Montag kam es in London zum Abbruch eines Terror-Prozesses gegen den schwedischen Staatsbürger Bherlin Gildo. Ihm wurde vorgeworfen, an terroristischen Aktivitäten in Syrien beteiligt gewesen zu sein. Doch im Verlauf des Prozesses führte die Verteidigung an, dass der britische Geheimdienst dieselbe Terror-Gruppe in Syrien bewaffnet hatte, der auch Gildo angehörte, berichtet der Guardian. Die Staatsanwaltschaft, prüfte die Unterlagen gründlich und reagierte unverzüglich auf die Enthüllung: Die Anklage wurde in allen Punkten fallengelassen. Die Verteidigung sagte, dass die Fortführung des Prozesses ein „Affront gegen die Gerechtigkeit“ gewesen wäre. Denn Großbritannien selbst unterstütze Terror-Gruppen in Syrien, die sich innerhalb der bewaffneten Opposition tummeln. Gildo war verhaftet worden, als er nach Manila fliegen wollte. Sein Verteidiger sagte, es könne nicht sein, dass jemand verurteilt wird, der eine Gruppe unterstützt, die auch von der Regierung Ihrer Majestät unterstützt werde.

Bereits im Oktober war der Prozess gegen einen anderen Terror-Verdächtigen in sich zusammengebrochen: Moazzem Begg kam frei, nachdem plötzlich überraschende Dokumente aufgetaucht waren.

Der britische MI6 soll in Zusammenarbeit mit der CIA „Waffen im großen Stil“ über eine „Rattenlinie“ von Libyen nach Syrien transferiert haben. Dieser Prozess setzte nach dem Sturz Muammar al-Gaddafis ein.

mehr im Link:

http://lt-news.com/wie-der-westen-isis-geschaffen-hat-eine-chronik/

Jihadists in Syria are American Tools whose End is Either Death or Prison :Al-Qaeda Nabil Naeem

https://www.youtube.com/watch?v=OTgggF0bOVw

http://www.zemtv.com/2015/01/30/former-cia-intelligence-officer-michael-scheuer-on-the-role-of-isi/

Analyse <http://vineyardsaker.de/category/analyse/> , Deutschland <http://vineyardsaker.de/category/deutschland/> , Globaler Widerstand <http://vineyardsaker.de/category/globaler-widerstand/> , Krieg <http://vineyardsaker.de/category/krieg/>

KRIEGE IM 21. JAHRHUNDERT

Rudolph Bauer (Hg.)
KRIEGE IM 21. JAHRHUNDERT – Neue Herausforderungen der Friedensbewegung”

http://vineyardsaker.de/analyse/kriege-im-21-jahrhundert/

http://www.n-tv.de/politik/Tuerkische-Behoerden-geben-Twitter-frei-article15569886.html

The Counter Jihad Report <http://counterjihadreport.com/>

http://counterjihadreport.com/tag/nabil-naeem/

https://newswatch4u.wordpress.com/tag/edward-snowden/

https://newswatch4u.wordpress.com/2014/03/11/3751/

http://antifakoeln.blogsport.de/

http://www.jungewelt.de

http://infopartisan.net/

http://www.trend.infopartisan.net/inhalt.html

www. <http://www.globalresearch.ca/> globalresearch.ca

http://uhurunews.com/

Share
Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.