Minister Wolfgang Schäuble macht dem BDZ Attraktivierungszusagen in Bezug auf den Zoll!

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

wie wir als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) auf der Homepage der Deutschen Zoll- und Finanzgewerkschaft (BDZ) nachlesen konnten, will Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble die Attraktivität des Zolls als Arbeitgeber steigern.

http://kpv.de/wp-content/uploads/wolfgang-schaeuble-05.jpg

Dieses Anliegen tut aus unserer Sicht den Kolleginnen und Kollegen beim Zoll gegenüber dringend Not!

Die wichtige Aufgabenstellung der Kolleginnen und Kollegen beim Deutschen Zoll ist nach diesseitigem Dafürhalten in den Medien sehr stark unterbelichtet. Da sollte das Bundeskabinett, besonders der Finanzminister, einmal mehr Aktivität zeigen.

Wir hoffen nicht, dass diese Attraktivierungszusage des Ministers Schäuble lediglich ein PR-Gag ist, sondern dass er hier endlich einmal Taten folgen lassen wird?!

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt zum entsprechenden Online-Artikel auf der Homepage des BDZ:

http://www.bdz.eu/aktuelles/news/schaeuble-will-attraktivitaet-des-zolls-als-arbeitgeber-steigern.html!

Wir bleiben am Thema dran und werden weiter berichten.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter BDZ veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.