Wir rufen den französischen Bauern zu: „RICHTIG SO!“

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) meinen wir richtig so! Französische Bauern verteidigen mit Blockaden an der Grenze
ihre verhältnismäßig kleinen und mittleren Betriebe (auch mit gesetzlichen
Mindestlöhnen) gegen die Einfuhren günstigerer deutscher Produkte, die durch das
Lohndumping auf deutschen Schlachthöfen entstanden sind.

http://www.tagesschau.de/wirtschaft/blockade-frankreich-103.html

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/franzoesische-bauern-demonstrieren-an-grenze-zu-deutschland-1.2584629

In einem Kurz-Interview wurde auch deutlich, wie stark die (deutsche)
Billig-Mentalität auch die ökologische Qualität der Landwirtschaft immer
weiter nach unten zieht!

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Frankreich veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.