Ein ANTI – HARTZ – IV – Aktivist wurde zusammengeschlagen!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) wurden wir darüber informiert, dass ein ANTI-HARTZ-IV-AKTIVIST zusammengeschlagen worden ist.
Es ist unglaublich, aber dennoch wahr! Der scheinbar übermächtige Gegner schreckt wohl vor nichts zurück. Nach 2 Wintern ohne Heizung und Warmwasser sowie einem
Jobcenter-Hausverbot wurde der Herner Anti-Hartz-4-Aktivist Manfred Meier
jetzt auch noch brutal zusammengeschlagen! Das zeugt von mafiösen Verhältnisse (nicht nur) in Herne.

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt zum entsprechenden Online-Artikel über diesen ungeheuerlichen Vorgang:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/gegen-hartz-iv-aktivist-wurde-zusammengeschlagen-7361661.php !

Wir nehmen diese Angelegenheit als AK sehr ernst, posten sie in die Kategorie „HARTZ IV“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/hartz+iv/) und werden am Thema dran bleiben.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Hartz IV veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.