Unterstützungsforderung aus der Wissenschaft für den Sozial- & Erziehungsdienst (Kitas) wird sehr begrüßt!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) ist es für uns mehr als eine Verpflichtung, über den Fortgang in der Tarifauseinandersetzung im Sozial- und Erziehungsdienst (Kitas) weiter zu berichten, so wie wir es bis dato gehalten haben.

Unsere komplette Berichterstattung könnt Ihr durch das Anklicken der nachstehenden Links aufrufen:

http://www.ak-gewerkschafter.de/category/gew/

http://www.ak-gewerkschafter.de/category/verdi/

http://www.ak-gewerkschafter.de/category/offentlicher-dienst/

http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=jitas+streik !

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat eine Unterstützungsforderung aus dem Bereich der Wissenschaft auf ihre Homepage gepostet, die zu einer angemessenen Entlohnung im Sozial- und Erziehungsdienst aufruft. Der Link, den wir hier nachstehend gepostet haben, führt Euch nach dem Anklicken direkt auf den entsprechenden Artikel auf der Homepage der GEW:

http://www.gew.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/wissenschaft-unterstuetzt-forderung-nach-angemessener-entlohnung/ !

Wir begrüßen diese Unterstützungsforderung als AK sehr und halten an unserer Auffassung verstärkt fest, die da lautet:

http://www.ak-gewerkschafter.de/2015/08/14/der-kita-streik-muss-verstaerkt-und-ununterbrochen-fortgesetzt-werden-bis-die-arbeitgeber-es-endlich-kapieren/ !

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter GEW, Öffentlicher Dienst, Tarifpolitik, Ver.di veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.