Kollege Fred Maintz informiert über die Gruppe „jung & naiv“!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

soeben erhalten wir als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) die Mitteilung des Kollegen Fred Maintz (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=fred+maintz) zur Gruppe „jung & naiv“ und deren Fragen zur Bundespressekonferenzen.

Hier eine kleine Kostprobe vorab:

Wir haben die komplette Info nebst Link zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme und Bedienung nachstehend auf unsere Homepage gepostet.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Kollege Fred Maintz teilt mit:

„Hallo guten Tag zusammen liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Gruppe „jung & naiv“ stellt (auch als Videos auf „YouTube“) die jeweils
aktuellen Bundespressekonferenzen der Bundesregierung zusammen, wo sie die
Bundesregierung auch mit kritischen heiklen Fragen konfrontieren:

http://www.jungundnaiv.de/2015/09/01/bundeskanzlerin-fuer-desinteressierte-bpk-vom-31-august-2015/

Wenn man dort links auf „Bundespressekonferenz“ drückt, kann man weiter
unten unterhalb von „Letzte Beiträge“ die einzelnen Bundespressekonferenzen
anklicken und dann öffnet sich jeweils unter anderem auch ein
YouTube-Video. Die manchmal verdutzten Live-Reaktionen auf die (kritischen)
politischen Fragen sagen eigentlich oft viel mehr aus als lange Texte.

Euer

Fred Maintz“

Share
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.