Kurz, prägnant und direkt: Cockpit e.V. obsiegt im einstweiligen Verfügungsverfahren gegen die Lufthansa!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) haben wir lückenlos über die Tarifauseinandersetzung zwischen der LUFTHANSA und der Gewerkschaft Vereinigung Cockpit e.V. (VC) berichtet, wie Ihr es durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen könnt:

http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=streik+im+luftverkehr!

Jüngst berichteten wir mit Artikeln vom gestrigen Tage, die Ihr nachstehend durch das Anklicken der hier stehenden Links jeweils aufrufen könnt:

http://www.ak-gewerkschafter.de/2015/09/08/pilotenstreik-bei-der-lufthansa-infos-zu-den-lfd-verfahren-auf-erlass-einer-einstweiligen-verfuegung-bei-tagesschau-in-100-sekunden/

http://www.ak-gewerkschafter.de/2015/09/08/lufthansa-holt-die-juristische-keule-gegen-den-pilotenstreik-der-vc-aus-dem-sack/!

Heute nun steht es auf der Homepage der VC kurz, prägnant und direkt zu lesen.

Die VC hat die einstweiligen Verfügungsverfahren, die die LUFTHANSA bei den Arbeitsgerichten Frankfurt und Köln gegen den lfd. Streik eingereicht hatte, gewonnen! Der Klick auf den nachstehenden Link führt uch direkt auf die entsprechende Online-Mitteilung auf der Homepage der VC:

http://www.vcockpit.de/presse/pressemitteilungen/detailansicht/news/einstweilige-verfuegung-gegen-arbeitskampf-bei-lufthansa-und-lufthansa-cargo-zurueckgewiesen.html !

Wir gratulieren den Kolleginnen und Kollegen Pilotinnen und Piloten und ihrer VC recht herzlich dazu!

Wir bleiben am Thema dran.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Tarifpolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Kurz, prägnant und direkt: Cockpit e.V. obsiegt im einstweiligen Verfügungsverfahren gegen die Lufthansa!

  1. Pingback: Streik im Luftverkehr: Landesarbeitsgericht verbietet den VC-Streik und setzt dem System damit eine „blitzverbeulte Krone“ auf! | Arbeitskreis Gewerkschafter/innen Aachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.