SEE RED informiert: Flüchtlinge sind in Düsseldorf willkommen! Und „Düsseldorf stellt sich gegen Dügida wieder quer“!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) hat uns soeben eine brandaktuelle Information von SEE RED (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=see+red) erreicht. Darin ruft SEE RED u. a. dazu auf, sich an der Welle der Hilfsbereitschaft für die Flüchtlinge in Düsseldorf und überall zu beteiligen. Gleichzeitig ruft SEE RED auch zur Gegendemonstration gegen die Rassisten-Demo der DÜGIDA am Freitag, den 18.09.2015, zu beteiligen, die von „DÜSSELDORF STELLT SICH QUER“ organisiert wird! Diese wichtige Information haben wir in ungekürzter Fassung zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme und Bedienung nachstehend auf unsere Homepage gepostet.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

SEE RED informiert:

„Hallo und guten Tag,

dies ist ein Newsletter
von Interventionistische Linke Düsseldorf [see red!]

Viele Anfragen an uns können wir derzeit nicht so schnell wie gewünscht
beantworten – bitte habt Verständnis dafür, dass wir wegen aktueller
Ereignisse ein wenig im Stress sind. Habt Geduld mit uns und meldet euch
öfter 🙂

Viele Flüchtlinge erreichen endlich auch Deutschland und Düsseldorf. Das
ist gut so! Wir freuen uns auch darüber, dass es eine Welle der
Hilfsbereitschaft bei vielen Menschen gibt – dennoch steigt die Zahl der
rassistischen Angriffe täglich.

Informationen über Beteiligungsmöglichkeiten findet ihr unter
http://fluechtlinge-willkommen-in-duesseldorf.de

Wir werben ausdrücklich für Spenden an die Flüchtlingsinitiative STAY,
die Kontodaten findet ihr unter
http://www.stay-duesseldorf.de/

Die Rassisten von Dügida wollen sich am Freitag, 18.9., um 20 Uhr am HBF
treffen und dann quer durch Düsseldorf ziehen (ungefähr Stresemannplatz
-> Graf-Adolf-Str -> Breite Str. -> Batalionsstr. ->
Grünstr. -> Stressemannstr. -> Stresemannplatz -> HBF)
Das Bündnis Düsseldorf stellt sich quer ruft dazu auf, sich den Nazis in
den Weg zu stellen. Treffpunkt 18 Uhr HBF, weitere Infos folgen.

Feiert mit uns 🙂 Wir laden euch zur unserer
Fünfjahres-Geburtstags-Party ein. Mit dabei sind Rebel Music, DJane
Malakia, Oli Oberbilk, Marcel van blumen und the fruit dude. Jetzt
Freitag, 11. September, ab 21 Uhr im Linken Zentrum [hinterhof],
Corneliusstr. 108, Düsseldorf

Mehr Informationen über uns unter www.anti-kapitalismus.org und
facebook.com/srddorf . Per mail unter seered@riseup.net

Share
Dieser Beitrag wurde unter Antifa veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.