Wir rufen mit „CAMPACT“ gegen Schulen ohne Sozialarbeiter/Innen in Niedersachsen auf!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) unterstützen wir bekanntermaßen etliche Aktionen/Petitionen von „CAMPACT“, wie Ihr es in der Kategorie „PETITIONEN“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/petitionen/) aufrufen könnt.

Soeben erreicht uns eine weitere Petition nebst Erklärung zum Thema: „NEIN!!! ZU SCHULEN OHNE SOZIALARBEITER IN LÜNEBURG UND NIEDERSACHSEN!““

Diese Petition, die wir nebst Erklärung zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme und Bedienung nachstehend auf unsere Homepage gepostet haben, richtet sich an Niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Welt. Bitte zeichnet sie alle mit!

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

CAMPACT ruft auf:

„WeAct
15.09.2015 – Abonnent/innen: 1.664.935

Lieber Manfred Engelhardt,

die folgende Kampagne wurde gerade auf WeAct – der neuen Petitionsplattform von Campact – gestartet. Wenn Sie die Petition unterstützen möchten, können Sie hier unterzeichnen:

Direkt weiter zur Petition…
https://campact.org/7PJ4w31VWNbCyHnD?utm_campaign=%2Fkb-weact%2F&utm_term=link1&utm_medium=Email&utm_source=%2Fkb-weact%2Fpetitions%2F&utm_content=random-a&_mv=MoJhsEgb9HJuH11hz5THQ

NEIN!!! zu Schulen ohne Schulsozialarbeit in Lüneburg und Niedersachsen

An: den Niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil

Gestartet von: StadtElternRat Hansestadt Lüneburg

Wir fordern die vollumfängliche Weiterfinanzierung der Schulsozialarbeit.
An jeder Schule, gleich welcher Schulform, muss Schulsozialarbeit fester und unbefristeter Bestandteil des Schulalltags werden.

„Die Finanzierung der Schulsozialarbeit über das Bildungs- und Teilhabepaket läuft Ende 2015 endgültig aus. Über alle Parteigrenzen hinweg herrscht Einigkeit darüber, wie wichtig, notwendig und unersetzbar Schulsozialarbeit ist. Aber keiner der Verantwortlichen in der Landesregierung und den Kommunen zieht rechtzeitig Konsequenzen daraus und sichert die Finanzierung für die Zukunft.

Dadurch besteht die Gefahr, dass viele eben erst geschaffene Schulsozialarbeitsstellen in Niedersachsen zum Januar 2016 auslaufen und ersatzlos wegfallen. Durch ihre unersetzlichen Hilfestellungen für Kinder, Lehrer und Eltern leistet die Schulsozialarbeit einen erheblichen Anteil, im Schulleben ein verantwortliches Miteinander zu verwirklichen.

An unseren Schulen treten täglich Probleme auf, denen Schulsozialarbeit präventiv entgegenwirkt. Sie fördert Empathie-Fähigkeit und gewaltfreie Kommunikation, hilft benachteiligten Kindern, kann bei Konflikten in Schule und Elternhaus vermitteln und führt so auch zu mehr Chancengleichheit an unseren Schulen. Die Schulsozialarbeiter/Innen unterstützen Lehrer und Eltern mit ihrer sozialpädagogischen Fach- und Beratungskompetenz und sind vor Ort eine wichtige Schnittstelle zwischen Schule, Familien und Behörden.

Mit der Inklusion und der Integration von Flüchtlingskindern steigt der Bedarf an Schulsozialarbeit noch weiter. Der Wegfall der Schulsozialarbeit bedeutet einen Rückschritt auf dem Weg zu mehr Bildungsgerechtigkeit.“

Unterzeichnen Sie die Petition des StadtElternRats Lüneburg? Klicken Sie hier…
https://campact.org/eokru13oXEyNFgKG?utm_campaign=%2Fkb-weact%2F&utm_term=link2&utm_medium=Email&utm_source=%2Fkb-weact%2Fpetitions%2F&utm_content=random-a&_mv=MoJhsEgb9HJuH11hz5THQ

Wenn die Petition auf großes Interesse stößt, werden wir sie weiteren Campact-Aktiven empfehlen.

Herzliche Grüße,

Ihr Campact-Team“

—————————————————————————————————————–

Campact – Demokratie in Aktion (https://www.campact.de)
Artilleriestraße 6
27283 Verden
info@campact.de

Share
Dieser Beitrag wurde unter Petitionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Wir rufen mit „CAMPACT“ gegen Schulen ohne Sozialarbeiter/Innen in Niedersachsen auf!

  1. Pingback: Die Petition gegen Schulen ohne Sozialarbeiter/Innen in Niedersachsen zeigt erste Wirkungen! | Arbeitskreis Gewerkschafter/innen Aachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.