5. Verhandlungsrunde zwischen Lufthansa und Ver.di für die 33000 Bodenpersonal-Mitarbeiter/Innen ist angelaufen!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) haben wir zur Kenntnis genommen, dass bei der Lufthansa (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=lufthansa) die Tarifverhandlungen zwischen ihr und der Gewerkschaft Ver.di seit heute (Dienstag, den 29.09.2015) in die 5. Verhandlungsrunde gegangen sind.

Die Lufthansa hat ja durch diverse andere Gewerkschaften bis dato spüren müssen, was so eine richtige „Streikharke“ ist, wie Ihr es unschwer durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen könnt:

http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=streik%2Bim%2Bluftverkehr !

Jetzt droht wieder Ärger, wenn diese angelaufene fünfte Verhandlungsrunde zwischen dem Konzern und der Gewerkschaft Ver.di für die 33000 Mitarbeiter/Innen des LUFTHANSA-Bodenpersonals scheitern sollte, wie wir vom AK meinen. Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt auf die Online-Pressemitteilung der Gewerkschaft Ver.di auf deren Homepage:

http://www.verdi.de/presse/pressemitteilungen/++co++2e9433e6-65bd-11e5-a36f-52540059119e !

Wir werden diese 5. Tarifrunde aufmerksam beobachten und kommen zur gegebenen Zeit auf die Angelegenheit zurück.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Tarifpolitik, Ver.di veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.