„AIR FRANCE“ will den Stellenabbau! Die Betroffenen und ihre Gewerkschaften lassen jetzt den „Hammer kreisen“!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

der Stellenabbau (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=stellenabbau) in ganz Europa, besser gesagt, in der ganzen Welt, geht – dem Kapitalismus innewohnend – zwangsläufig und rasant weiter.

Noch am Samstag, den 03. Oktober 2015, posteten wir einen Artikel über den Stellenabbau von „KMS“ hier in Aachen, den Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen könnt:

http://www.ak-gewerkschafter.de/2015/10/03/auch-in-aachen-weiterer-stellenabbau-kms-geht-in-die-usa-100-arbeitsplaetze-sind-futsch/ !

Heute nun, Montag, den 5. Oktober 2015, können wir ganz aktuell über den drohenden Stellenabbau bei „AIR FRANCE“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/2014/09/22/der-ausstand-bei-air-france-geht-weiter-nach-dem-motto-auf-die-dauer-hilft-nur-power/)

berichten.

Bei dieser französischen Fluggesellschaft droht der erneut eine Eliminierung von zig Arbeitsplätzen!

Der Chef des Mutterkonzerns „AIR FRANCE-KLM“, Alexandre Juniac,

 http://www.wiwo.de/images/juniac-air-france/7507986/2-format2107.jpg

(Bild aus: http://www.wiwo.de/unternehmen/industrie/alexandre-de-juniac-air-france-chef-wir-werden-die-besten/7489784.html)

hat erklärt, dass es „leider“ einen „deutlichen“ Stellenabbau geben wird. Die Flugzeugflotte und das Flugangebot sollen ebenfalls schrumpfen.

Gleich mehrere französische Gewerkschaften riefen deshalb heute zum Streik auf. Mehr dazu könnt Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link zum Thema erfahren, der Euch direkt auf den entsprechenden Online-Artikel auf der Homepage von „ONVISTA“ führt:

http://www.onvista.de/news/air-france-drohen-jobabbau-und-streik-14832447 !

Wir begrüßen es als AK sehr, dass die französischen Kolleginnen und Kollegen ohne lange zu zögern, direkt die passende Antwort per Arbeitskampf auf dieses Job-Killer-Vorhaben parat haben.

Der kreisende Hammer (MARTELL) ist in Schwung gekommen! Weiter so, Ihr französischen Kolleginnen und Kollegen! Wir fühlen uns mit Euch solidarisch verbunden!

Wir bleiben am Thema dran und werden weiter berichten.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Frankreich veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu „AIR FRANCE“ will den Stellenabbau! Die Betroffenen und ihre Gewerkschaften lassen jetzt den „Hammer kreisen“!

  1. Pingback: Der „Hammer“ kreiste gestern bei „AIR FRANCE“! Die Kolleginnen und Kollegen werden ihn weiter kreisen lassen! | Arbeitskreis Gewerkschafter/innen Aachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.