Vortrag des Historikers Götz Aly über den Holocaust speziell zum Thema: „Das haben wir nicht gewusst!“

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) möchten wir auf eine Veranstaltung am heutigen Abend mit dem Historiker Götz Aly

http://i.ytimg.com/vi/GpZ0A6UyiMM/hqdefault.jpg

(https://de.wikipedia.org/wiki/G%C3%B6tz_Aly)

In Aachen hinweisen!

Götz Aly gehört zu den besten Holocaust-Forschern Deutschlands.

Hier ein Video mit Götz Aly über den Holocaust auf Youtube:

Im Rahmen der Wanderausstellung unter dem Titel „erfasst, verfolgt, vernichtet“ findet sein Vortrag mit der Überschrift „Das haben wir nicht gewusst“, um 18.30 Uhr, Hörsaal HKW 1, Wüllnerstraße 1, 52062 Aachen, statt.

In der heutigen Ausgabe der Aachener Zeitung kann sowohl im Print als auch online ein entsprechendes Interview mit Aly nachgelesen werden. Allerdings handelt es sich online um einen Bezahlartikel.

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt zum Online-Artikel:

https://www.aachener-zeitung.de/news/aus-aller-welt/historiker-goetz-aly-die-morde-haben-den-weg-zum-holocaust-gebahnt-1.1195610 !

Wir empfehlen diese Veranstaltung sehr!

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Aachen, Antifa veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.