Klaus-Friedel Klär kommentiert in die „CAUSA OHLEN“: „Der Typ Ohlen ist ganz einfach durch!“

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

noch einmal zu dem Kassendieb Franz-Josef Ohlen, der wegen Abgabe einer falschen Versicherung an Eides Statt gegen uns als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) rechtskräftig verurteilt wurde und dem jetzt der dritte Offenbarungseid abgenommen werden wird (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/causa-ohlen/).

Kollege Klaus-Friedel Klär (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=klaus-friedel+kl%C3%A4r) bemerkt zum allerjüngsten Ohlen-Gejohle in aller Kürze nachstehendes.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Klaus-Friedel Klär hat wieder das Wort in der „CAUSA OHLEN“:

„Hallo liebe Kolleginnen und Kollegen des Gewerkschafterkreises in Aachen,

den Typen Ohlen habt ihr jetzt auf den Punkt. Er kann nur noch Phrasen dreschen und das mit Fehlerquote über Fehlerquote.

Selbst Walter Ludin kann der Typ noch nicht einmal richtig zitieren!

Wenn ihr jetzt die dritte Eidesstattliche Erklärung von ihm habt, dann postet es sofort.

Dieser Kollegen-Dieb ist am Ende. Der gehört in die Kategorie ´Abgelegt´!

Reagiert auf dessen Unsinn bitte nicht mehr. Es ist die Mühe nicht wert, die ihr dafür verschwendet.

Der Typ ist, wie man in Gewerkschafter-Kreisen sagt, ganz einfach durch!

In Solidarität Klaus-Friedel Klär“

Share
Dieser Beitrag wurde unter Causa Ohlen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Klaus-Friedel Klär kommentiert in die „CAUSA OHLEN“: „Der Typ Ohlen ist ganz einfach durch!“

  1. Pingback: Dirk Altpeter zitiert in die „CAUSA OHLEN“: „Dummheit ist auch eine natürliche Begabung!“ | Arbeitskreis Gewerkschafter/innen Aachen

  2. Pingback: „CAUSA OHLEN“: „Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich gänzlich ungeniert!“ / Christa Lenz kommentiert: | Arbeitskreis Gewerkschafter/innen Aachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.