UFO stellt LUFTHANSA ein Ultimatum! Ver.di hat bei TOYS „R“ Us zum Arbeitskampf aufgerufen!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) möchten wir Euch kurz über zwei wichtige Mitteilung aus dem Bereich der Gewerkschaft Ver.di (http://www.akl-gewerkschafter.de/category/verdi/) informieren.

  1. Wie wir bereits mit Artikel vom 29.09.2015 berichteten, befanden sich LUFTHANSA und Ver.di in der 5. Verhandlungsrunde für die ca. 33000 Beschäftigten! Diesen Artikel könnt Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen:

http://www.ak-gewerkschafter.de/2015/09/29/5-verhandlungsrunde-zwischen-lufthansa-und-ver-di-fuer-die-33000-bodenpersonal-mitarbeiterinnen-ist-angelaufen/ !

Zwischenzeitlich war die 6. Verhandlungsrunde angelaufen, die aber, wie Ver.di es auf seiner Homepage online gestellt hat, wegen einen sogenannten „Prozessvereinbarung“ auf unbestimmt vertagt worden ist. Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt zu dieser Online-Mitteilung:

http://www.verdi.de/presse/pressemitteilungen/++co++d6412eac-6cc3-11e5-b4a9-52540059119e !

Anders ist es bei der Gewerkschaft Unabhängiger Flugbegleiter -UFO- (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/tarifpolitik/ufo/), die über die Konditionen des Kabinenpersonals mit der LUFTHANSA verhandelt. UFO hat einen Kompromissvorschlag vorgelegt und dem LUFTHANSA-Vorstand eine Erklärungsfrist dazu bis Montag, den 19. Oktober 2015, eingeräumt!

Der nachstehende Link führt Euch nach dem Anklicken direkt auf die entsprechende Berichterstattung des „SPIEGEL ONLINE“ dazu:

http://www.spiegel.de/spiegel/vorab/lufthansa-kabinenpersonal-legt-kompromissvorschlag-im-tarifstreit-vor-a-1058168.html !

Mit Spannung können wir jetzt auf Montag blicken!

  1. Die Gewerkschaft Ver.di hat zum Arbeitskampf bei TOYS „R“ Us aufgerufen. TOYS „R“ Us verweigert nämlich die Aufnahme von Tarifverhandlungen!

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt zu dem entsprechenden Online-Artikel auf der Homepage der Gewerkschaft Ver.di zum Thema:

http://www.verdi.de/presse/pressemitteilungen/++co++51407954-719d-11e5-8ac1-5254008a33df ! Solidarität mit den betroffenen Kolleginnen und Kollegen ist das Gebot der Stunde!

Als AK bleiben wir an beiden Themen dran und werden fortlaufend berichten.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Tarifpolitik, UFO, Ver.di veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu UFO stellt LUFTHANSA ein Ultimatum! Ver.di hat bei TOYS „R“ Us zum Arbeitskampf aufgerufen!

  1. Pingback: UFO-Ultimatum bei LUFTHANSA ist abgelaufen | Arbeitskreis Gewerkschafter/innen Aachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.