Veranstaltung am 26.10.2015 zu TTIP, CETA und TISA im Linken-Zentrum Aachen!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) arbeiten wir permanent gegen TTIP und CETA, wie Ihr es durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen könnt:

http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=ttip !

Nunmehr sind wir über eine Veranstaltung zum Thema mit dem wissenschaftlichen Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE für Montag den 26.10.2015 aufmerksam gemacht worden.

Nachstehend haben wir zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme die Information zu dieser Veranstaltung auf unsere Homepage gepostet.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde,

wir möchten Sie freundlich auf eine interessante Veranstaltung am kommenden Montag hinweisen, die womöglich auch für Ihren/Euren Arbeitsbereich relevant ist, und herzlich dazu einladen.

Der umwelt-, forschungs- und wissenschaftspolitische Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE, der Abgeordnete Ralph Lenkert aus Jena, wird am Montag, dem 26. Oktober 2015, ab 19 Uhr im Linken Zentrum Aachen (Augustastraße 69) über ökologische und ökonomische Aspekte der geplanten Freihandelsabkommen sprechen. Moderiert wird die Veranstaltung von seinem Aachener Fraktionskollegen Andrej Hunko.

Hier die Veranstaltungsbeschreibung:

Freihandel – Fluch oder Segen?

Was ist wichtiger: Umweltschutz oder Profitinteressen? Die Veröffentlichungen von Forschungsergebnissen zu Risiken von Produkten oder der Schutz privater Gewinninteressen? Gesetze zum Schutz sozialer und ökologischer Errungenschaften oder Privatisierung der Daseinsvorsorge? Freihandelsabkommen wie TTIP, CETA und TISA greifen unsere gesamte Gesellschaft an. So bitter es klingt, Chlorhühner, Fracking und die Gentechnik sind für den Umweltpolitiker Ralph Lenkert nur Nebelkerzen, die ablenken vom eigentlichen Ziel der Freihandelsabkommen – der Profitmaximierung soll die gesamten Gesellschaft unterworfen werden.

Zu Risiken und Nebenwirkungen der Abkommen informiert Ralph Lenkert seit Herbst 2013 mit dem Vortrag „Freihandel – Fluch oder Segen“. Diskutieren Sie mit zu Fragen einer Zukunft mit und ohne TTIP, CETA und TISA.

Ralph Lenkert ist umweltpolitischer Sprecher sowie Sprecher für Forschungs- und Technologiepolitik der Linksfraktion im Bundestag. Moderiert wird die Veranstaltung von dem Aachener Bundestagsabgeordneten Andrej Hunko.

Die Veranstaltung finden Sie auch im Internet unter http://www.andrej-hunko.de/component/eventlist/details/692 und https://www.facebook.com/events/571493286332639/

Mit freundlichen Grüßen
V. Heeß, D. Dunker
Wahlkreisbüro Andrej Hunko, MdB, Aachen“

Share
Dieser Beitrag wurde unter Aachen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.