Erfolg in Köln am 25.10.15: 10 000 Demonstrant/Innen gegen „Hogesa“! NO PASERAN!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) hatten wir mit zur Gegendemonstration gegen die „Hooligans-Kögida-Kundgebung“ vom gestrigen Tage (25.10.2015) in Köln aufgerufen, wie Ihr es durch den Klick auf den nachstehenden Link noch einmal auf- und in das Gedächtnis zurückfrufen könnt:

http://www.ak-gewerkschafter.de/2015/10/24/wolfgang-erbe-informiert-fuer-heute-und-morgen-kommt-alle-heraus-und-nach-koeln-fuer-internationale-solidaritaet-und-gegen-rechts/ !

Zehntausend Gegendemonstranten kamen und zeigten durch ihre breite Teilnahme dem braunen Geschmeiß, was Köln von deren Fremdenfeindlichkeit, Intoleranz und Hass hält!

Nachstehend haben wir Euch zwei Links mitgepostet, die Euch nach dem Anklicken entsprechend aktuelle Berichte zur gestrigen Demo präsentieren:

http://www.news.de/panorama/855623566/hogesa-demo-25-10-2015-koeln-bis-zu-5-000-teilnehmer-beginn-14-uhr-hooligans-koegida-mit-kundgebung-in-deutz-route-gegendemonstration/1/

http://www.focus.de/politik/videos/hooligans-gegen-salafisten-dieses-video-zeigt-warum-die-demonstration-in-koeln-eskalierte_id_5039012.html !

Jetzt gilt es weiterzumachen, damit es am Ende heißen kann: „NO PASERAN!“.

http://image.spreadshirtmedia.com/image-server/v1/designs/12165945,width=200,height=200

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Antifa veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.