Am 31.10.15 brannte es in Doel 1! Ein Glück ist es, dass der Atommeiler abgeschaltet war!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

unser Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis- (AK-) Mitglied Christa Lenz (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=christa+lenz) hat uns wieder einen Artikel aus der ostbelgischen Tageszeitung „GRENZECHO“ zukommen lassen.

Dieser Artikel weist aus, dass es Samstagsabend der vergangenen Woche beim Kernreaktor Doel 1 zu einer kleinen Explosion mit anschließendem Brand gekommen ist.

Wir sagen hierzu als AK ganz deutlich dazu, ein Glück, dass dieser Atommeiler seit 15.02.2014 stellgelegt worden ist. Den Artikel aus der Zeitung „GRENZECHO“ haben wir nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme sowohl direkt auf unsere Homepage als auch in die Kategorie „ATOMPOLITIK“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/atompolitik/) gepostet.

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/e/ed/Doel_-_Nuclear_Plant_Doel_1.jpg/120px-Doel_-_Nuclear_Plant_Doel_1.jpg

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Aus der ostbelgischen Zeitung „GRENZECHO“ (www.grenzecho.net)

—————————————————————–
Nicht nukleare Explosion
Kleiner Brand beim Kernkraftwerk in Doel
—————————————————————–

Am Samstagabend ist es beim Kernreaktor Doel 1 zu einer kleinen Explosion mit anschließendem Brand gekommen. Der Atommeiler liegt allerdings seit dem 15. Februar vergangenen Jahres still, sodass keine Gefahr bestand.

Momentan ist lediglich der 4. Reaktor des Kraftwerks Doel in Betrieb und liefert 1000 MW Energie. Die Föderalregierung hatte im Juni beschlossen den Betrieb der Reaktoren Doel 1 und Doel 2 noch bis 2025 zu verlängern. Die jüngsten Schäden müssen nun analysiert werden, bevor eine eventuelle Wiederaufnahme des Betriebs Ende November infrage kommt.
 
Den Artikel finden Sie online unter:
http://www.grenzecho.net/a?b40d37f9-6b7b-4cff-9fa8-4247b76e6bd3

=================================================
GRENZECHO.NET – OSTBELGIEN GRENZENLOS
Das deutschsprachige Portal für Ostbelgien

=================================================
Powered by Grenzecho – Die deutschsprachige Tageszeitung in Ostbelgien
http://www.grenzecho.net

Share
Dieser Beitrag wurde unter Atompolitik, Belgien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.