Auf die Dauer hilft nur Power! Die Gewerkschaft UFO lässt sich nicht verarschen! Jetzt droht der LUFTHANSA wieder Dauerstreik!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

der Tarifkonflikt zwischen der Unabhängigen Flugbegleiter Organisation (UFO) und der LUFTHANSA, über die wir als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) kontinuierlich berichtet haben (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/tarifpolitik/ufo/) spitzt sich zu. Noch mit Artikel vom gestrigen Tage (02.11.2015) haben wir die Vermutung geäußert, dass UFO noch in dieser Woche vermutlich zu Streikmaßnahmen gezwungen sein wird. Diesen Artikel könnt Ihr direkt durch den Klick auf den nachstehenden Link noch einmal aufrufen:

http://www.ak-gewerkschafter.de/2015/11/02/vermutlich-wird-die-gewerkschaft-ufo-noch-in-dieser-woche-zu-streiks-bei-der-lufthansa-gezwungen-sein/ !

Heute nun ist ein sehr umfangreicher Online-Artikel der UFO auf deren Homepage zum Thema gepostet, der die Kolleginnen und Kollegen Flugbegleiter in „Habt-Acht-Stellung“ zu einem Streik, der sehr wahrscheinlich noch in dieser Woche beginnen wird, aufruft.

Diesen Artikel könnt Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link in seiner Gänze aufrufen:

https://www.ufo-online.aero/news/allgemeine-news-und-informationen/644-agenda-kabine-gesamtloesung-gescheitert !

Damit hat sich unsere AK-Prognose als richtig erwiesen, nämlich, dass gegen Verarschung nur ein probates Mittel in Frage kommt. Und dieses Mittel heißt Dauerstreik!

Auf die Dauer hilft nur Power!

Wir bleiben am Thema dran und werden weiter berichten.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Tarifpolitik, UFO veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Auf die Dauer hilft nur Power! Die Gewerkschaft UFO lässt sich nicht verarschen! Jetzt droht der LUFTHANSA wieder Dauerstreik!

  1. Pingback: Jetzt hat die LUFTHANSA ihren „Streiksalat“! Ab 11.00 Uhr treten UFO und das Kabinenpersonal in den Streik! | Arbeitskreis Gewerkschafter/innen Aachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.