Wolfgang Erbe informiert: Auf zu den Großdemonstrationen rund um den Klimagipfel! Auf nach Paris und Berlin!!!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

soeben erreicht uns als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) die jüngste Information des Kollegen Wolfgang Erbe (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=wolfgang+erbe)!

Bekanntermaßen haben wir bereits mit Beitrag vom 04.11.2015 (Erbe-Info zu Klimawandel http://www.ak-gewerkschafter.de/2015/11/04/gegen-einen-klimawandel-mit-einer-hitze-von-70-grad-c-kommt-alle-mit-nach-paris/ ) und mit Beitrag vom 26.10.2015 (CAMPACT-Info http://www.ak-gewerkschafter.de/2015/10/26/campact-informiert-vor-dem-kommenden-weltklimagipfel-werden-hunderttausende-menschen-auf-die-strasse-gehen/ ) die Weltweite Großdemonstration die am 28./29. November 2016 in Paris stattfinden wird, beworben.

Wolfgang Erbe legt hier noch einmal mit seiner jüngsten Information nach. Er bewirbt dabei auch die Paralleldemo, die in Berlin zum Thema stattfinden wird! Diese haben wir nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme in ihrer Gänze auf unsere Homepage gepostet.

AUF NACH PARIS! AUF NACH BERLIN!

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator

Wolfgang Erbe informiert:-

„Busse nach Paris – meldet Euch an! – Weltweite Großdemonstration am 28./29. November – Ökumenischer Pilgerweg geht weiter nach Paris!
Solidarität mit den Opfern des Terrors überall und weltweit!
https://act.wemove.eu/campaigns/Paris-Solidaritaet?utm_source=civimail&utm_medium=mail&utm_campaign=mailing_avanti_de_20151115
Letzte Info – der Ökumenische Pilgerweg geht weiter nach Paris!
Busse nach Paris – meldet Euch an!
Jetzt erst recht! – Auf nach Paris – nicht nur zum Klimagipfel
Für die Freiheit – Für das Leben – Nein zu Notstand – Nein zu Krieg und Terror – Freiheit stirbt mit Sicherheit!

Wollt Ihr mitfahren? – Paris – Formular ist auf dem Link:

http://www.sven-giegold.de/2015/busreise-zur-klimademo-in-paris/ https://3c.gmx.net/mail/client/dereferrer?redirectUrl=http%3A%2F%2Fwww.sven-giegold.de%2F2015%2Fbusreise-zur-klimademo-in-paris%2F

http://2015paris.de/ https://3c.gmx.net/mail/client/dereferrer?redirectUrl=http%3A%2F%2F2015paris.de%2F

P.S. Ein Zurückweichen vor Terror, Krieg und Notstandsgesetzen ist die falsche Reaktion!

Wir müssen jetzt alle ermutigen hier nicht zurückzuweichen – auch den WWF!
http://crowdfinding.wwf-jugend.de/un-klimagipfel.html
http://www.wwf-jugend.de/community/artikel/die-anschlaege-in-paris-und-ihre-folgen-fuer-unsere-klima-demo;8215

Und Pilgergruppen auf dem Weg zum Klimagipfel:

Geht doch!

Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit
13. September bis 28. November 2015

Stand 16. November 2015

Liebe Pilgerinnen und Pilger, liebe Unterstützer des Pilgerwegs,

wir haben übers Wochenende unsere französischen EtappenkoordinatorInnen kontaktiert und von dort und auch von vielen Pilgerinnen und Pilgern das Signal erhalten, dass sie den Pilgerweg trotz der Geschehnisse in Frankreich weiter begleiten werden. Damit sind die Voraussetzungen gegeben, dass der Pilgerweg weitergehen wird.

http://www.klimapilgern.de/

http://neuesruhrwort.de/2015/10/25/auf-dem-weg-zum-klimagipfel/

Betreff: 28./29.11.2015 Busse nach Berlin und Paris zur Klimademo
Liebe Freundinnen und Freunde,

nur noch wenige Wochen bis zum Start der entscheidenden UN Klimaverhandlungen in Paris. Für die globale Klimapolitik werden diese Verhandlungen zentral sein. Zum ersten Mal soll ein globales Abkommen geschlossen werden, das alle Staaten miteinschließt. Kyoto, zur Erinnerung, galt nur für die Industriestaaten – und nicht einmal die machten komplett mit.

Das Ergebnis dieser COP21 Verhandlungen wird auch deswegen so wichtig sein, weil sich das Zeitfenster für ein Gegenlenken gegen die globale Erwärmung schließt. Wollen wir diese auf max. 2°C beschränken, muss Paris eine effektive Emissionsreduzierung erzielen. Damit die Verhandlungsführer*innen und Delegationen der Regierungen und Staaten diese Ziele nicht aus dem Auge verlieren oder den Lobbyisten der fossilen Branche Gehör schenken, wollen wir ihnen ein lautes und deutliches Zeichen senden und am 29. November auf die Straße gehen.

Es gibt sowohl für die Demo in Paris, wie auch für die Demo in Berlin am 29. November GRÜNE Busse für Euch, die von verschiedenen Organisatoren geordert wurden.

Bei beiden Angeboten gibt es leider nur begrenzt Plätze, daher werden die Anmeldungen nach dem „Windhundeprinzip“ vergeben. Außerdem erleichtert eine Schnelle Anmeldung unsere Planung erheblich.

Demo Berlin

Die GRÜNEN Kreisverbände Aachen, Düren, Herford, Köln, Rhein-Erft und Warendorf organisieren eine Busfahrt zu Demo nach Berlin mit einem Besuch des Bundestages.
http://gruene-region-aachen.de/kreisverband/termin/auf-gehts-zum-klimagipfel-nach-paris/

Anmeldung: http://goo.gl/forms/rMTyxw7chZ http://goo.gl/forms/rMTyxw7chZ

28.11.2015 ,
8:00 Uhr Abfahrt Aachen Hbf.
ca. 8:45 Uhr Abfahrt Mitfahrerparkplatz Kerpen
ca. 9:15 Uhr Abfahrt Köln Deutz
ca. 11:00 Uhr Abfahrt Mitfahrerparkplatz AS Beckum
ca. 12:00 Uhr Abfahrt Mitfahrerparkplatz AS Herford-Ost
ca. 18:00 Uhr Ankunft in Berlin (genauer Ort folgt)

Übernachtung erfolgt auf eigene Regie

29.11.2015
8:15 Uhr Besuch des Deutschen Bundestages
9:00 Uhr Informationsvortrag über den Deutschen Bundestag (45 min)
10:00 Uhr Gespräch mit dem Abgeordneten Krischer (45 min)
12:00 Uhr Demo in Berlin (mehr Infos: http://globalclimatemarch.de/de/logistical-information http://globalclimatemarch.de/de/logistical-information )​
ca. 15:00 Uhr Rückreise

30.11.2015
ca. 1:00 Uhr Rückkehr in Aachen

Die Mitfahrt ist kostenfrei. Es werden aber natürlich gerne Spenden für diese oder ähnliche Aktionen angenommen:

Kreisverband GRÜNE Düren
Kontonummer: 5350277 (IBAN: DE25 3955 0110 0005 3502 77)
BLZ der Sparkasse Düren: 39550110 (BIC: SDUEDE33XXX)
Verwendungszweck: Klimaschutz-Aktionen

Formales:
Bitte jede*n Mitfahrer*in einzeln anmelden. Der Bus wird nur fahren, wenn ausreichend Anmeldungen vorliegen (wir bemühen uns sonst aber um Alternativen). Anmeldeschluss ist der 13.11.2015. Wenn bis dahin die Mindestteilnehmerzahl erreicht wurde kann auch bis zum 27.11.2015 eine Anmeldung erfolgen. Die Anmeldung ist erst verbindlich, wenn Ihr eine Bestätigungsmail erhalten habt. Wenn Ihr bis zum 27.11.2015 noch keine Bestätigung per Mail bekommen habt, konnten wir Euch leider nicht berücksichtigen. Mit Eurer Anmeldung erklärt Ihr Euch bereit, dass die übrigen Teilnehmer*innen über Eure Mitfahrt (Name und Abfahrtsort) informiert werden. Die Teilnahme an allen Tagesordnungspunkten ist mit der Anmeldung verbindlich.

___________________________________________________________________________

Demo Paris

Für Paris ist die Abreise am ist ein Bus mit den Haltepunkten Bielefeld, Dortmund, Düsseldorf, Köln-Deutz und Aachen HBF geplant. Der Bus startet am 28.11.2015 um 22:00 Uhr in Bielefeld, die Rückreise am 29.11.2015 abends. Der Bus wird durch das Büro des GRÜNEN Europaabgeordneten Sven Giegold koordiniert.

Die Mitfahrt ist kostenfrei – es wird jedoch um Spenden gebeten:

Anmeldung bis zum 23.11.2015 über dieses Formular: http://gruenlink.de/11ef

Weitere Infos gibt es hier: http://www.sven-giegold.de/2015/busreise-zur-klimademo-in-paris/ http://www.sven-giegold.de/2015/busreise-zur-klimademo-in-paris/

Da mehrere Verteiler genützt wurden, bitten wir doppelte Aussendungen zu entschuldigen.

Mit freundlichen Grüßen,

Oliver Krischer

Sprecher des Kreisverbandes Düren
Mitglied des Bundestages
Bündnis 90/Die Grünen
Kreisverband Düren
Friedrich-Ebert-Platz 13
52351 Düren

oliver.krischer@wk.bundestag.de

Zur Info:
G20-Gipfel:
Deutschland übernimmt 2017 die G20-Präsidentschaft

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/g20-deutschland-soll-2017-praesidentschaft-uebernehmen-a-1029260.html

http://www.wiwo.de/politik/ausland/g20-gipfel-deutschland-uebernimmt-2017-die-g20-praesidentschaft/12262272.html

http://www.jungewelt.de http://www.jungewelt.de/

http://infopartisan.net/ http://infopartisan.net/

http://www.trend.infopartisan.net/inhalt.html http://www.trend.infopartisan.net/inhalt.html

http://www.voltairenet.org/de

www.globalresearch.ca

http://uhurunews.com/

Share
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Europa, Frankreich veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.