Tarifabschluss in der Stahlindustrie NRW ist unter Dach und Fach! Die IG-Metall zeigt sich zufrieden!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) haben wir zur Kenntnis genommen, dass der Tarifvertrag zwischen der Industrie-Gewerkschaft-Metall -IG-Metall- (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/tarifpolitik/ig-metall/) und der Stahlindustrie in NRW unter Dach und Fach ist.

Auf der Homepage der IG-Metall ist ein entsprechender Online-Artikel seit dem 26. November 2015 gepostet. Dem ist zu entnehmen, dass es für die ca. 75000 Beschäftigten ab Januar 2016 2, 3 Prozent mehr Gehalt geben wird. Für die Monate November und Dezember 2015 wird es eine Einmalzahlung von 200, 00 Euro geben. Der Altersteilzeittarifvertrag gilt weiter fort. Die Laufzeit des Tarifvertrages beträgt 14 Monate und endet somit im Februar 2017. Weitere Details könnt Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen, der Euch direkt zum besagten Online-Artikel auf der IG-Metall-Homepage führt:

https://www.igmetall.de/nordwestdeutsche-stahlindustrie-tarifabschluss-in-der-dritten-17969.htm !

Den kompletten Verlauf dieser Tarifverhandlung könnt Ihr durch das Anklicken des nachstehenden Links aufrufen:

http://www.igmetall-nrw.de/tarife/stahl-und-eisenindustrie/ !

Die betroffenen Kolleginnen und Kollegen signalisieren bereits mehrheitlich eine Zufriedenheit mit diesem Tarifergebnis.

Als AK bemerken wir positiv die relativ kurze Laufzeit dieses Tarifabschlusses.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

https://mywakenews.files.wordpress.com/2015/10/ig-metall.gif

Share
Dieser Beitrag wurde unter IG-Metall, Tarifpolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.