Neuerscheinungen im PAD-VERLAG!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) haben wir jetzt wieder seitens des PAD-Verlages (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=pad-verlag) eine Auflistung der aktuellsten Hefte im Rahmen des „Ökonomischen Alphabetisierungs-Programms“ erhalten. Neuerscheinungen sind z.B.: Zukunftsfähiges NRW? – Zur „Schlacht um den Euro“ – Neoliberalismus und zivilisatorischer Verfall – EU-Sozialpolitik – Der Kniefall von Thüringen usw.. Die Auflistung dieser Neuerscheinungen haben wir nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet. Bestellen könnt Ihr per E-Mail über die E-Mail-Adresse pad-verlag@gmx.net oder postalisch über die Anschrift Pad-Verlag, Am Schlehdorn 6, 59192 Bergkamen.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Information des PAD-Verlages über die neuen Hefte im Rahmen des „Ökonomischen Alphabetisierungsprogramms“:

Heinz-J. Bontrup:
Zukunftsfähiges NRW? – Politik und Wirtschaft zwischen Schuldenbremse und Demographie-Mythen
77 Seiten, 5 Euro

Albrecht Goeschel:
Sozialbudget: Funktionselement für Exportexzess und Finanzkapitalismus
49 Seiten, 5 Euro

Werner Seppmann:
Neoliberalismus, Prekarisierung und zivilisatorischer Verfall. Die dunklen Seiten von Hartz IV
73 Seiten, 5 Euro

Albert F. Reiterer:
Denkwende. Zur „Schlacht um den Euro“
80 Seiten, 5 Euro

Albrecht Goeschel:
EU-Sozialpolitik: Formierung einer Klassengesellschaft der billigen Arbeit
62 Seiten, 5 Euro

und in der Schriftenreihe des Forum Gesellschaft und Politik erschien:

Ekkehard Lieberam:
Der Kniefall von Thüringen. Die LINKE und die Unrechtsdebatte. Eine Dokumentation
70 Seiten, 5 Euro.

Share
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Europa veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.