Nur wer sich wehrt, der lebt nicht verkehrt! REAL-Mitarbeiter in NRW sind wieder 2 Tage im Ausstand!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) haben wir kontinuierlich über die prekäre Situation der Beschäftigten bei REAL

(https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/f/f7/Real,-Logo.svg/150px-Real,-Logo.svg.png = Bist Du im Arbeitverhältnis  bei denen drin, dann ist tariflich Alles hin!)

berichtet, wie Ihr es durch das Anklicken der nachstehenden Links aufrufen könnt:

http://www.ak-gewerkschafter.de/category/ver-di/

http://www.ak-gewerkschafter.de/2015/11/14/real-mitarbeiterinnen-gehen-auf-die-strasse-wohnwelt-pallen-wird-in-ac-von-xxl-uebernommen-droht-hier-stellenabbau/

http://www.ak-gewerkschafter.de/2015/10/01/die-beschaeftigten-bei-real-wehren-sich-nur-wer-sich-wehrt-lebt-nicht-verkehrt/

http://www.ak-gewerkschafter.de/2015/07/25/lasst-uns-gemeinsam-die-tarifflucht-der-handelskette-real-stoppen/ !

Am gestrigen Freitag, den 11.12.2015, und am heutigen Samstag, den 12.12.2015, streiken die Beschäftigten bei REAL wieder.

So gingen gestern und gehen heute die REAL-Beschäftigten in Detmold, Bielefeld, Paderborn, Gütersloh, Hamm, Bochum, Dortmund, Castrop-Rauxel, Düsseldorf, Wülfrath, Wuppertal, Aachen und anderswo in NRW in AKTION!

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt zur entsprechenden Online-Mitteilung der Gewerkschaft Ver.di (NRW) zum Thema auf deren Homepage:

https://nrw.verdi.de/presse/pressemitteilungen/++co++f18000fc-9fe1-11e5-9a98-525400a933ef !

Das trifft die Handelskette im Weihnachtsgeschäft besonders und das ist gut so. Denn nur wer sich wehrt, der lebt nicht verkehrt!

Wir bleiben am Thema dran und werden weiter berichten.

https://handel.verdi.de/++file++564607b9bdf98d1a1500006b/download/real%20bayern_thiermeyer.jpg

(Foto: Archiv Ver.di)

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Tarifpolitik, Ver.di veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.