Gegen ELECTRABEL und die RISSE-REAKTOREN: Dienstag, den 22.12.2015, Demo hier in Aachen!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

zu unserem Artikel vom gestrigen Tage unter dem Titel „Auf dem Reaktorgelände von Tihange 1 hat es ein Feuer gegeben“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/2015/12/19/auf-dem-reaktorgelaende-tihange-1-hat-es-ein-feuer-gegeben-was-tut-nrw-rauchverbot-statt-atomverbot/), hat unser Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis- (AK-) Mitglied Martina Haase (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=martina+haase) uns nachstehende aktuelle Information unter der Überschrift „Endlich dem AKW-Betreiber eine Rechnung gestellt.“

Diesen Artikel, in dem auch auf eine Demo für Dienstag, den 22.12.2015, 18.00 Uhr, Elisenbrunnen, Aachen, zum Thema hingewiesen wird, haben wir nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage und in die Kategorie „ATOMPOLITIK“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/atompolitik/) gepostet.

Kommt alle zur Demo nach Aachen!

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Martina Haase teilt mit:

„Eine gute Idee – die Leute hier sind echt wütend – Dienstag 18.00 wird am
Aachener Elisenbrunnen noch eine Kindgebung stattfinden, weil es in
Tihange 1 (1975) im nichtnuklearen Bereich gebrannt hat und überhaupt
gegen all diesen Schrott.
Ich habe Plakate von 1982 aktualisiert ´Srahlende Weihnacht´-da hatte
Block 2 nämlich auch schon einen Unfall, – dabei habe ich die Wut der Leute
gespürt. Wenn jetzt ein Electrabel-Bonze entführt würde, gäbe es sicher
klammheimliche Freude, aber wir wissen ja, der ´individuelle Terror´
bringt nix, wusste ja schon Lenin (bitte jetzt nicht über den eine Debatte
anfangen)! Trotzdem schönes Weihnachten/Neujahr und so

Grüße, Martina

Anhang eine weitergeleitet Nachricht von Walter Sch. an
Intern anti-AKW-AC

anbei ein Artikel über unsere Silke: https://kraz.ac/1378-1378

Sie hat endlich dem AKW-Betreiber eine Rechnung gestellt! Super !!!!
Wer kauft sich (Apotheke am Markt) als nächster auch eine Packung
Jodtabletten – und stellt die 3,50€ der Electrabel in Rechnung ??
Auch die niedrigen Ebenen des Kapitalismus können die großen Kapitalisten
ärgern! 😉
Gruß Walter“

Als AK merken wir an: SEHR RICHTIG WALTER!

http://www.stop-tihange.org/de/wp-content/uploads/sites/2/T3D2.jpg

(Foto aus: http://www.stop-tihange.org/de/)

Share
Dieser Beitrag wurde unter Aachen, Belgien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.